Bundesrecht konsolidiert

Einkommensteuergesetz 1988 Art. 1

Kurztitel

Einkommensteuergesetz 1988

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 253/1993

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

21.04.1993

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

EStG 1988

Index

32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag

Übergangsrecht/Verfassungsbestimmung

ÜR

Text

Artikel I
Einkommensteuergesetz 1988

(Anm.: aus BGBl. Nr. 253/1993, zu den §§ 10, 18 und 45, BGBl. Nr. 400/1988)

Das Einkommensteuergesetz 1988, BGBl. Nr. 400, zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 12/1993, wird wie folgt geändert:

(Anm.: Z 1 bis 9 betreffen die Änderungen des Einkommensteuergesetzes)

10. a)

Z 1 bis 3 sind erstmals bei der Veranlagung für das Kalenderjahr 1993 anzuwenden.

b)

Z 5 ist anzuwenden,

wenn die Einkommensteuer veranlagt wird, erstmalig bei der Veranlagung für das Kalenderjahr 1993,

wenn die Einkommensteuer (Lohnsteuer) durch Abzug eingehoben oder durch Jahresausgleich festgesetzt wird, für Lohnzahlungszeiträume, die nach dem 31. Dezember 1992 enden.

c)

Z 6 und 7 sind erstmals bei der Festsetzung von Vorauszahlungen für das Kalenderjahr 1993 anzuwenden.

Zuletzt aktualisiert am

11.03.2015

Gesetzesnummer

10004570

Dokumentnummer

NOR12160671

Alte Dokumentnummer

N3199327580J

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1993/253/A1/NOR12160671