Index des Verwaltungsgerichtshofes

Inländisches Recht

Einleitung

Dieser Index dient der Auflistung der in der Judikaturdokumentation des VwGH anzuwendenden Indexbezeichnungen. Nachstehende Zusammenstellung gibt einen Überblick über die möglichen Materienzuordnungen
(= SOLL-Stand), listet jedoch nicht die in der Judikaturdokumentation des VwGH tatsächlich vergebenen Materienzuordnungen (= IST-Stand) auf.
Ausnahme:
Die Materienzuordnungen der ausländischen Rechtsvorschriften geben den IST-Stand wieder.

Innerstaatliche Rechtsvorschriften, die

  • nicht mehr dem Rechtsbestand angehören,
  • nicht im nachgenannten BRInd des BKA-VD aufgenommen werden / worden sind

werden in analoger Anwendung der geltenden Materieneinteilung zugeordnet.

Die Materien sind

  • Bestandteil der relevanten Rechtsvorschrift in der Normenliste des VwGH (siehe Dokumentkategorie Index)
  • Bestandteil der relevanten Rechtsvorschrift, denen jedes VwGHT ( = Entscheidungsvolltext) und/oder jedes VwGHR ( = Rechtssatzdokument) zugeordnet ist (siehe Dokumentkategorie Materie / Index)

Die Indexzuordnungen dienen auch in der Judikaturdokumentation des VwGH allein oder in Verbindung mit Rechtsvorschriften und/oder Suchworten als Suchkriterien für die relevante Rechtsprechung.

Der vom VwGH erstellte Materien- und Normenindex des Bundesrechts (BRInd) deckt sich formal (Zahlencode/s und verbale Materienbezeichnung/en) und inhaltlich weitgehend mit dem systematischen Verzeichnis des geltenden Bundesrechts, Index des Bundesrechts, jährlich herausgegeben vom BKA-VD mit Stand 1. Jänner 2006.

Die Zahlencodes dienen der numerischen Klassifikation. Die Klassifikation erfolgt in vierstelligen Untergruppen, wobei der zwischen der Hunderterstelle und Zehnerstelle zur Hervorhebung befindliche Punkt durch einen Schrägstrich ersetzt ist. Die verbale Umschreibung der Untergruppe kann sich mit der Bezeichnung einer Rechtsvorschrift decken. Trifft dies zu, so ist die Bezeichnung als übergeordnete Klassifikation der zugeordneten Rechtsvorschrift/en zu verstehen.

Verwandte Rechtsgebiete stimmen im BRInd und LRInd verbal nicht überein.

Sieht der BRInd keine weiteren Unterteilung in Untergruppen vor, bzw ist trotz der Existenz von Untergruppen eine Zuordnung der Rechtsvorschrift zur übergeordneten Hauptgruppe erforderlich, so erfolgt die Indexbezeichnung der Rechtsvorschrift nach der/den Hauptgruppe(n). Diese sind in die Auflistung der Untergruppen eingearbeitet.
Beispiel: 60 Arbeitsrecht oder 83 Naturschutz Umweltschutz

Fehlt bei einer Untergruppe die vollständige verbale Umschreibung der/s übergeordnete/n Hauptgruppe und/oder Sachgebietes ( zB alle Untergruppen der Hauptgruppen VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE ), so kann die übergeordnete Zuordnung an Hand des Zahlencodes der (Tausenderstelle und Hunderterstelle) durch Einsicht im Numerischen (Systematischen) Register der Sachgebiete und/oder Hauptgruppen bestimmt werden.
Beispiel: 69/02 Arbeitsrecht
Ergänze aus:
6 ARBEITSRECHT, DIENSTRECHT, SOZIALRECHT
69 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

Die Untergruppe Sonstiges - im BRInd ohne näheren Zusatz - ist durch die Benennung der übergeordneten Hauptgruppe ergänzt.
Beispiel: 66/03 Sonstiges Sozialversicherungsrecht

Mit einem Bindestrich versehene Wortkombinationen für Mehrfachbegriffe (Originalfassung des BRInd ) der Untergruppen
Beispiel: 26.02 Marken- und Musterschutz
sind im nachstehenden Sinn aufgelöst:
26/02 Markenschutz Musterschutz
Ausnahmen: 72/07 Geistes- und naturwissenschaftliche Studienrichtungen
72/09 Sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studienrichtung
80/01 Land- und forstwirtschaftliches Organisationsrecht
89/01 Land- und Forstwirtschaft

"000" = Zahlencode für

  • keine Zuordnung zu einer Hauptgruppe und /oder Untergruppe des Bundesrechts, da die Materienbenennung dieser Rechtsvorschrift zu umfangreich.
  • Verwaltungsrecht allgemein

1 VERFASSUNGS- UND ORGANISATIONSRECHT, MEDIENRECHT, ALLGEMEINE INTERNATIONALE ANGELEGENHEITEN

10 VERFASSUNGSRECHT

  • 10 Verfassungsrecht
  • 10/01 Bundes-Verfassungsgesetz(B-VG)
  • 10/02 Ämter der Landesregierungen
  • 10/02 Novellen zum B-VG
  • 10/03 Bundesrat
  • 10/03 Nationalrat
  • 10/04 Wahlen
  • 10/05 Bezüge
  • 10/05 Unvereinbarkeit
  • 10/06 Direkte Demokratie
  • 10/07 Verfassungsgerichtshof
  • 10/07 Verwaltungsgerichtshof
  • 10/08 Rechnungshof
  • 10/08 Volksanwaltschaft
  • 10/09 Gemeindeaufsicht
  • 10/10 Auskunftspflicht
  • 10/10 Datenschutz
  • 10/10 Grundrechte
  • 10/11 Vereinsrecht Versammlungsrecht
  • 10/12 Politische Parteien
  • 10/13 Amtshaftung
  • 10/13 Organhaftpflicht
  • 10/13 Polizeibefugnis-Entschädigung
  • 10/14 Nationalfeiertag
  • 10/14 Staatliche Symbole
  • 10/15 Europäische Integration
  • 10/16 Sonstiges Verfassungsrecht

11 HOHEITSGEBIET GRENZEN

  • 11/01 Staatsgrenzgesetz
  • 11/02 Grenzänderungen

12 INTERNATIONALE ANGELEGENHEITEN

  • 12 INTERNATIONALE ANGELEGENHEITEN 12/01 Neutralität
  • 12/02 Privilegien Immunitäten
  • 12/03 Entsendung ins Ausland
  • 12/04 Entwicklungshilfe
  • 12/05 Sonstige Internationale Angelegenheiten

13 STAATSVERTRAGSDURCHFÜHRUNG KRIEGSFOLGEN

  • 13/01 Staatsvertragsdurchführung
  • 13/02 Vermögensrechtliche Kriegsfolgen
  • 13/03 Sonstige Angelegenheiten der Staatsvertragsdurchführung
  • 13/03 Sonstige Kriegsfolgen

14 ORGANISATIONSRECHT

  • 14 Organisationsrecht
  • 14/01 Verwaltungsorganisation
  • 14/02 Gerichtsorganisation
  • 14/03 Abgabenverwaltungsorganisation

15 UNABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG RECHTSÜBERLEITUNG ÜBERGANGSRECHT

  • 15 Rechtsüberleitung Übergangsrecht
  • 15 Unabhängigkeitserklärung

16 MEDIENRECHT

  • 16/01 Medien
  • 16/01 Presseförderung
  • 16/02 Rundfunk

17 VEREINBARUNGEN GEMÄSS ART. 15 a B-VG

  • 17 Vereinbarungen gemäss Art 15a B-VG

18 KUNDMACHUNGSWESEN

  • 18 Kundmachungswesen

19 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 19/01 Staatsvertrag von St. Germain
  • 19/01 Staatsvertrag von Wien
  • 19/02 Staatsgrenzen
  • 19/03 Vereinte Nationen Internationaler Gerichtshof (IGH)
  • 19/04 Europarat
  • 19/05 Menschenrechte
  • 19/06 Privilegien und Immunitäten
  • 19/07 Diplomatischer und konsularischer Verkehr
  • 19/08 Freundschaftsverträge und Vergleichsverträge
  • 19/09 Niederlassungsverträge
  • 19/10 Friedenssicherung
  • 19/11 Kriegsrecht Kriegsfolgen
  • 19/12 Gebietsansprüche
  • 19/13 Seerecht
  • 19/14 Weltraumrecht
  • 19/15 Vertragsrecht
  • 19/16 Berechnung von Fristen
  • 19/17 Gebietskörperschaften
  • 19/18 Entwicklungshilfe
  • 19/19 Konferenzen Ausstellungen
  • 19/20 Amtssitzabkommen
  • 19/21 Angestellte internationaler Organisationen
  • 19/22 Amtshaftung

2 ZIVIL- UND STRAFRECHT

20 PRIVATRECHT ALLGEMEIN

  • 20 Privatrecht allgemein
  • 20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)
  • 20/02 Familienrecht
  • 20/03 Sachwalterschaft
  • 20/04 Anerbenrecht
  • 20/04 Erbrecht
  • 20/05 Wohnrecht Mietrecht
  • 20/06 Konsumentenschutz
  • 20/07 Schadenersatz Haftpflicht
  • 20/08 Urheberrecht
  • 20/09 Internationales Privatrecht
  • 20/10 Ordensleute
  • 20/11 Grundbuch
  • 20/12 Urkunden
  • 20/13 Sonstiges allgemeines Privatrecht

21 HANDELS- UND WERTPAPIERRECHT

  • 21 Handelsrecht und Wertpapierrecht
  • 21/01 Handelsrecht
  • 21/02 Aktienrecht
  • 21/03 GesmbH-Recht
  • 21/04 Genossenschaftsrecht
  • 21/05 Börse
  • 21/06 Wertpapierrecht
  • 21/07 Sonstiges Handelsrecht

22 ZIVILPROZESS AUSSERSTREITIGES VERFAHREN

  • 22 Zivilprozess Außerstreitiges Verfahren
  • 22/01 Jurisdiktionsnorm
  • 22/02 Zivilprozessordnung
  • 22/03 Außerstreitverfahren
  • 22/04 Sonstiges Prozessrecht

23 INSOLVENZRECHT EXEKUTIONSRECHT

  • 23 Insolvenzrecht Exekutionsrecht
  • 23/01 Konkursordnung
  • 23/02 Anfechtungsordnung
  • 23/02 Ausgleichsordnung
  • 23/03 Sonstiges Insolvenzrecht
  • 23/04 Exekutionsordnung
  • 23/05 Sonstiges Exekutionsrecht

24 STRAFRECHT

  • 24 Strafrecht
  • 24/01 Strafgesetzbuch
  • 24/02 Jugendgerichtsbarkeit
  • 24/03 Sonstiges Strafrecht

25 STRAFPROZESS STRAFVOLLZUG

  • 25/01 Strafprozess
  • 25/02 Strafvollzug
  • 25/03 Amnestien
  • 25/04 Sonstiges Strafprozessrecht

26 GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ

  • 26/01 Wettbewerbsrecht
  • 26/02 Markenschutz Musterschutz
  • 26/03 Patentrecht
  • 26/04 Sonstiger Gewerblicher Rechtsschutz

27 RECHTSPFLEGE

  • 27 Rechtspflege
  • 27/01 Rechtsanwälte
  • 27/02 Notare
  • 27/03 Gerichtsgebühren Justizverwaltungsgebühren
  • 27/04 Sonstige Rechtspflege

28 FREI

29 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 29/01 Zivilrecht
  • 29/02 Internationales Privatrecht
  • 29/03 Zivilprozess
  • 29/04 Internationales Wechselrecht und Scheckrecht
  • 29/05 Rechtshilfe in Zivilsachen und Handelssachen
  • 29/06 Urheberrecht
  • 29/07 Gewerblicher Rechtsschutz
  • 29/08 Strafrecht
  • 29/09 Auslieferung Rechtshilfe in Strafsachen
  • 29/10 Strafprozess Strafvollzug
  • 29/11 Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen
  • 29/12 Geltendmachung und Vollstreckung von Unterhaltsansprüchen
  • 29/13 Anerkennung und Vollstreckung von Schiedssprüchen
  • 29/14 Beglaubigung ausländischer Urkunden (Befreiung)

3 FINANZRECHT, GELD-, WÄHRUNGS- UND KREDITRECHT

30 FINANZVERFASSUNG FINANZAUSGLEICH

  • 30/01 Finanzverfassung
  • 30/02 Finanzausgleich

31 BUNDESHAUSHALT

  • 31/01 Allgemeines Haushaltsrecht
  • 31/01 Bundesbudget
  • 31/02 Verfügungen über Bundesvermögen
  • 31/03 Anleihen
  • 31/03 Bundeshaftung
  • 31/04 Bundesbeteiligungen
  • 31/05 Förderungen Fonds Zuschüsse
  • 31/06 Sanierungen

32 STEUERRECHT

  • 32 Steuerrecht
  • 32/01 Finanzverfahren allgemeines Abgabenrecht
  • 32/02 Steuern vom Einkommen und Ertrag
  • 32/03 Steuern vom Vermögen
  • 32/04 Steuern vom Umsatz
  • 32/05 Verbrauchsteuern
  • 32/06 Verkehrsteuern
  • 32/07 Stempelgebühren Rechtsgebühren Stempelmarken
  • 32/08 Sonstiges Steuerrecht

33 BEWERTUNGSRECHT

  • 33 Bewertungsrecht

34 MONOPOLE

  • 34 Monopole

35 ZOLLRECHT

  • 35/01 Bundesverfassungsgesetz (Zollrecht)
  • 35/02 Zollgesetz
  • 35/02 Zollrecht-Durchführung
  • 35/03 Taragesetz
  • 35/03 Wertzollgesetz
  • 35/04 Präferenzzollgesetz
  • 35/04 Zolltarifgesetz
  • 35/05 Sonstiges Zollrecht

36 WIRTSCHAFTSTREUHÄNDER

  • 36 Wirtschaftstreuhänder

37 GELD- WÄHRUNGS- UND KREDITRECHT

  • 37 Geldrecht Währungsrecht und Kreditrecht
  • 37/01 Geldrecht Währungsrecht
  • 37/02 Kreditwesen
  • 37/03 Nationalbank
  • 37/04 Internationale Finanzinstitutionen
  • 37/05 Sonstige Angelegenheiten des Geldrechts Währungsrechts und Kreditrechts

38 PUNZIERUNG

  • 38 Punzierung

39 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 39/01 Finanzinstitutionen Währungsabkommen
  • 39/02 Finanzierungsabkommen Finanzhilfe
  • 39/03 Doppelbesteuerung
  • 39/04 Zollabkommen
  • 39/05 Zollbegünstigungen
  • 39/06 Rechtshilfe Amtshilfe
  • 39/07 Zahlungsverkehr
  • 39/08 Vermögensrechtliche Angelegenheiten
  • 39/09 Auslandsschulden
  • 39/10 Punzierung
  • 39/11 EU-Haushaltsrecht

4 INNERE VERWALTUNG UND WEHRRECHT

40 VERWALTUNGSVERFAHREN

  • 40/01 Verwaltungsverfahren
  • 40/02 Sonstiges Verwaltungsverfahren

41 INNERE ANGELEGENHEITEN

  • 41/01 Sicherheitsrecht
  • 41/02 Melderecht
  • 41/02 Passrecht Fremdenrecht
  • 41/02 Staatsbürgerschaft
  • 41/03 Personenstandsrecht
  • 41/04 Sprengmittel Waffen Munition
  • 41/05 Stiftungen Fonds
  • 41/06 Pornographie
  • 41/07 Grenzüberwachung
  • 41/08 Ehrenzeichen Orden Uniformen Abzeichen
  • 41/10 Sonstige Innere Angelegenheiten

42 FREI

43 WEHRRECHT

  • 43/01 Wehrrecht allgemein
  • 43/02 Leistungsrecht

44 ZIVILDIENST

  • 44 Zivildienst

45 FREI

46 STATISTIK

  • 46/01 Bundesstatistikgesetz
  • 46/02 Sonstige Angelegenheiten der Statistik

47 FREI

48 FREI

49 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 49/01 Flüchtlinge
  • 49/02 Staatsbürgerschaft Staatenlosigkeit
  • 49/03 Personenstand
  • 49/04 Grenzverkehr
  • 49/05 Reisedokumente Sichtvermerke
  • 49/06 Schubverkehr
  • 49/07 Statistik
  • 49/08 Amtshilfe Zustellung von Schriftstücken
  • 49/09 Militärische Waffen
  • 49/10 Kriegsgräber
  • 49/11 Internationale Sicherheit

5 WIRTSCHAFT

50 GEWERBERECHT

  • 50/01 Gewerbeordnung
  • 50/02 Sonstiges Gewerberecht
  • 50/03 Personenbeförderung Güterbeförderung
  • 50/04 Berufsausbildung
  • 50/05 Kammern der gewerblichen Wirtschaft

51 FREI

52 FREI

53 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

  • 53 Wirtschaftsförderung

54 AUSSENHANDEL

  • 54/01 Ausfuhrförderung
  • 54/02 Außenhandelsgesetz
  • 54/03 EFTA
  • 54/04 EG
  • 54/06 GATT
  • 54/07 Sonstiger Außenhandel

55 WIRTSCHAFTSLENKUNG

  • 55 Wirtschaftslenkung

56 ÖFFENTLICHE WIRTSCHAFT

  • 56/01 Verstaatlichung
  • 56/02 Verstaatlichte Banken
  • 56/03 ÖBB
  • 56/04 Sonstige Öffentliche Wirtschaft

57 VERSICHERUNGEN

  • 57/01 Versicherungsaufsicht
  • 57/02 Förderungen (Versicherung)
  • 57/03 Pensionskassenrecht
  • 57/09 Sonstiges Versicherungsrecht

58 BERG- UND ENERGIERECHT

  • 58/01 Bergrecht
  • 58/02 Energierecht
  • 58/03 Sicherung der Energieversorgung
  • 58/04 Kernenergie
  • 58/05 Förderungen (Energie)

59 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 59/01 EFTA
  • 59/02 EFTA-Länder
  • 59/03 GATT Welthandelsorganisation
  • 59/04 EU - EWR
  • 59/05 EGKS
  • 59/06 Energie
  • 59/07 Kernenergie
  • 59/08 Rohstoffe Nahrungsmittel
  • 59/09 Wirtschaftliche und industrielle Zusammenarbeit Investitionen
  • 59/10 Handelsabkommen
  • 59/11 Textilabkommen
  • 59/12 Fremdenverkehr

6 ARBEITSRECHT, DIENSTRECHT, SOZIALRECHT

60 ARBEITSRECHT

  • 60 Arbeitsrecht
  • 60/01 Arbeitsvertragsrecht
  • 60/02 Arbeitnehmerschutz
  • 60/03 Kollektives Arbeitsrecht
  • 60/04 Arbeitsrecht allgemein

61 FAMILIENFÖRDERUNG JUGENDFÜRSORGE

  • 61/01 Familienlastenausgleich
  • 61/02 Familienberatung
  • 61/03 Familienpolitischer Beirat
  • 61/04 Jugendfürsorge

62 ARBEITSMARKTVERWALTUNG

  • 62 Arbeitsmarktverwaltung

63 ALLGEMEINES DIENST- UND BESOLDUNGSRECHT

  • 63 Allgemeines Dienstrecht und Besoldungsrecht
  • 63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz
  • 63/02 Gehaltsgesetz
  • 63/03 Vertragsbedienstetengesetz
  • 63/04 Bundesbedienstetenschutz
  • 63/05 Reisegebührenvorschrift
  • 63/06 Dienstrechtsverfahren
  • 63/07 Personalvertretung
  • 63/08 Sonstiges Allgemeines Dienstrecht und Besoldungsrecht
  • 63/09 Nachkriegsrecht und Übergangsrecht

64 BESONDERES DIENST- UND BESOLDUNGSRECHT

  • 64 Besonderes Dienstrecht und Besoldungsrecht
  • 64/01 Hochschullehrer
  • 64/02 Bundeslehrer
  • 64/03 Landeslehrer
  • 64/04 ÖBB-Bedienstete
  • 64/05 Sonstiges Besonderes Dienstrecht und Besoldungsrecht

65 PENSIONSRECHT FÜR BUNDESBEDIENSTETE

  • 65 Pensionsrecht für Bundesbedienstete
  • 65/01 Allgemeines Pensionsrecht
  • 65/02 Besonderes Pensionsrecht
  • 65/03 Nachkriegsrecht Übergangsrecht

66 SOZIALVERSICHERUNG

  • 66 Sozialversicherung
  • 66/01 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz
  • 66/02 Andere Sozialversicherungsgesetze
  • 66/03 Sonstiges Sozialversicherungsrecht

67 VERSORGUNGSRECHT

  • 67 Versorgungsrecht

68 BEHINDERTENEINSTELLUNG SONSTIGES SOZIALRECHT

  • 68/01 Behinderteneinstellung (früher Invalideneinstellung)
  • 68/02 Sonstiges Sozialrecht

69 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 69/01 Internationale Arbeitsorganisation
  • 69/02 Arbeitsrecht
  • 69/03 Soziale Sicherheit
  • 69/04 Ausländerbeschäftigung
  • 69/05 Fürsorgewesen
  • 69/06 Kriegsopfer

7 SCHULEN, WISSENSCHAFT, KIRCHE, KULTUR, SPORT

70 SCHULEN

  • 70/01 Schulverwaltung Schulaufsicht
  • 70/02 Schulorganisation
  • 70/03 Schulerhaltung
  • 70/04 Schulzeit
  • 70/05 Schulpflicht
  • 70/06 Schulunterricht
  • 70/07 Schule und Kirche
  • 70/08 Privatschulen
  • 70/09 Minderheiten-Schulrecht
  • 70/10 Schülerbeihilfen
  • 70/11 Sonstiges Schulrecht

71 LAND- UND FORSTWIRTSCHAFTLICHE SCHULEN

  • 71 Land- und forstwirtschaftliche Schulen

72 WISSENSCHAFT HOCHSCHULEN

  • 72/01 Hochschulorganisation
  • 72/02 Studienrecht allgemein
  • 72/03 Theologische Studienrichtungen
  • 72/04 Studienrichtung Rechtswissenschaft
  • 72/05 Studienrichtung Medizin
  • 72/06 Studienrichtung Veterinärmedizin
  • 72/07 Geistes- und naturwissenschaftliche Studienrichtungen
  • 72/08 Technische Studienrichtungen
  • 72/09 Sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studienrichtung
  • 72/10 Montanistische Studienrichtungen
  • 72/11 Studienrichtungen der Bodenkultur
  • 72/12 Studien an den Hochschulen künstlerischer Richtung
  • 72/13 Studienförderung
  • 72/14 Hochschülerschaft
  • 72/15 Forschung
  • 72/16 Sonstiges Hochschulrecht

73 FREI

74 KIRCHEN RELIGIONSGEMEINSCHAFTEN

  • 74/01 Kirchen Religionsgemeinschaften (Gesetzliche Anerkennung äußere Rechtsverhältnisse)
  • 74/02 Finanzielle Angelegenheiten von Kirchen und Religionsgemeinschaften
  • 74/03 Sonstige Angelegenheiten der Kirchen und Religionsgemeinschaften

75 VOLKSBILDUNG

  • 75 Volksbildung

76 FREI

77 KUNST KULTUR

  • 77 Kunst Kultur

78 SPORT

  • 78 Sport

79 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 79/01 Schulen Universitäten
  • 79/02 Forschung
  • 79/03 Kooperationsabkommen (Kultur Wissenschaft Technik)
  • 79/04 Kulturschutz und Denkmalschutz
  • 79/05 UNESCO
  • 79/06 Konkordate
  • 79/07 Sport
  • 79/08 Rechtswissenschaft

8 LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, GESUNDHEIT, UMWELTSCHUTZ, VETERINÄRRECHT

80 LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT

  • 80/01 Land- und forstwirtschaftliches Organisationsrecht
  • 80/02 Forstrecht
  • 80/03 Weinrecht
  • 80/04 Wettbewerbsrecht
  • 80/05 Pflanzenschutz Schädlingsbekämpfung
  • 80/06 Bodenreform
  • 80/07 Förderungen (Landwirtschaft)
  • 80/08 Zivilrecht

81 WASSERRECHT WASSERBAUTEN

  • 81/01 Wasserrechtsgesetz
  • 81/02 Sonstiges Wasserrecht

82 GESUNDHEITSRECHT

  • 82/01 Gesundheitsrecht Organisationsrecht
  • 82/02 Gesundheitsrecht allgemein
  • 82/03 Ärzte Sonstiges Sanitätspersonal
  • 82/04 Apotheken Arzneimittel
  • 82/05 Lebensmittelrecht
  • 82/06 Krankenanstalten
  • 82/06 Kurorte
  • 82/07 Sonstiges Gesundheitsrecht

83 NATURSCHUTZ UMWELTSCHUTZ

  • 83 Naturschutz Umweltschutz

84 FREI

85 FREI

86 VETERINÄRRECHT

  • 86/01 Veterinärrecht allgemein
  • 86/02 Tierärzte

87 FREI

88 FREI

89 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 89/01 Land- und Forstwirtschaft
  • 89/02 Wasserwirtschaft in Grenzgebieten
  • 89/03 Gesundheit
  • 89/04 Arzneimittel
  • 89/05 Suchtgifte
  • 89/06 Lebensmittel
  • 89/07 Umweltschutz
  • 89/08 Tierschutz und Pflanzenschutz
  • 89/09 Veterinärrecht

9 VERKEHR, TECHNIK, STRASSENBAU, WOHNBAU, VERGABEWESEN

90 STRASSENVERKEHRSRECHT KRAFTFAHRRECHT

  • 90/01 Straßenverkehrsordnung
  • 90/02 Kraftfahrgesetz
  • 90/02 Führerscheingesetz
  • 90/03 Sonstiges Verkehrsrecht

91 POST- UND FERNMELDEWESEN

  • 91/01 Fernmeldewesen
  • 91/02 Post

92 LUFTVERKEHR

  • 92 Luftverkehr

93 EISENBAHN

  • 93 Eisenbahn

94 SCHIFFFAHRT

  • 94/01 Schiffsverkehr
  • 94/02 Schiffsregister Zivilrecht
  • 94/03 Sonstige Angelegenheiten der Schiffahrt

95 TECHNIK

  • 95/01 Elektrotechnik
  • 95/02 Maßrecht Eichrecht
  • 95/03 Vermessungsrecht
  • 95/04 Beschussrecht
  • 95/05 Normen
  • 95/05 Zeitzählung
  • 95/06 Ziviltechniker
  • 95/07 Dampfkesselrecht
  • 95/08 Sonstige Angelegenheiten der Technik

96 STRASSENBAU

  • 96/01 Bundesstraßengesetz
  • 96/02 Sonstige Angelegenheiten des Straßenbaus

97 VERGABERECHT

  • 97 Öffentliches Auftragswesen

98 WOHNBAU

  • 98/01 Wohnbauförderung
  • 98/02 Wohnungsverbesserung Startwohnungen Beihilfen
  • 98/03 Wohnbaufinanzierung
  • 98/04 Wohnungsgemeinnützigkeit
  • 98/05 Sonstige Angelegenheiten des Wohnbaus

99 VÖLKERRECHTLICHE VERTRÄGE

  • 99/01 Straßenverkehr
  • 99/02 Personentransport Gütertransport auf der Straße
  • 99/03 Kraftfahrrecht
  • 99/04 Luftfahrt
  • 99/05 Eisenbahn
  • 99/06 Seeschiffahrt Binnenschiffahrt
  • 99/07 Postwesen Fernmeldewesen
  • 99/08 Technik (Eichrecht Vermessungsrecht Beschussrecht ua.)
  • 99/09 Meteorologie
  • 99/10 Raumordnung
  • 99/99 Verwaltungsrecht allgemein

Ausländisches Recht

Einleitung

Ausländische Rechtsvorschriften werden wie folgt in analoger Anwendung der innerstaatlichen Materienaufteilung zugeordnet. Ausländische Rechtsvorschriften, die in Österreich vergleichsweise dem Bundesrecht zuzurechnen wären: Numerische Reihung nach

  • Staaten (= Internationale Länderkennzeichen),
  • Zahlencode (= Hauptgruppe) des Systematischen Verzeichnis des geltenden Bundesrechts (= BRInd), jeweils mit dem Internationalen Länderkennzeichen und Bindestrich als Präfix, der verbalen Benennung der Hauptgruppe und der offiziellen Bezeichnung des souveränen Staates laut der Liste der souveränen Staaten des BRInd

Hat sich die offizielle Bezeichnung des souveränen Staates verändert, so erfolgt die Bezeichnung des souveränen Staates in der Indexliste nach der aktuellen Bezeichnung. Eine Versteinerung, wie bei der Normbenennung im Entstehungszeitpunkt erfolgt nicht.

Beispiel 1:
CZ-10 Verfassungsrecht Tschechien (früher Tschechoslowakei)
ÜbernahmeG-Tschechoslowakei 1921
Slg Gesetze Verordnungen Tschechoslowakei 354/1921
Beispiele 2:
DE-33 Bewertungsrecht Deutschland
BewG-D
dRGBl I 1934, 1035 (Sachgebiet FNA 610-7)
sowie, da in Österreich dem Bundesrecht zuzuordnen:
DE-40 Verwaltungsverfahren Deutschland
LVwZG Baden-Württemberg
GBl Baden-Württemberg 1958, 165

Derzeit relevante numerische Indexzuordnungen ausländischer Rechtsvorschriften:

  • CA-20 Privatrecht allgemein Kanada
  • CH-20 Privatrecht allgemein Schweiz
  • CL-10 Verfassungsrecht Chile
  • CL-41 Innere Angelegenheiten Chile
  • CL-41 Staatsbürgerschaft Chile
  • CZ-10 Verfassungsrecht Tschechien (früher Tschechoslowakei)
  • CZ-40 Verwaltungsverfahren Tschechien (früher Tschechoslowakei)
  • DE-L7051xx Bergführer Schiführer Bayern
  • DE-10 Verfassungsrecht Deutschland
  • DE-13 Kriegsfolgen Deutschland
  • DE-20 Privatrecht allgemein Deutschland
  • DE-21 Handels- und Wertpapierrecht Deutschland
  • DE-22 Zivilprozess Deutschland
  • DE-24 Strafrecht Deutschland
  • DE-25/04 Sonstiges Strafprozessrecht Deutschland
  • DE-32 Steuerrecht Deutschland
  • DE-33 Bewertungsrecht Deutschland
  • DE-40 Verwaltungsverfahren Deutschland
  • DE-41 Innere Angelegenheiten Deutschland
  • DE-41 Staatsbürgerschaft Deutschland
  • DE-61 Familienförderung Jugendfürsorge Deutschland
  • DE-66 Sozialversicherung Deutschland
  • DE-82 Gesundheitsrecht Deutschland
  • DE-83 Naturschutz Umweltschutz Deutschland
  • DE-90 Straßenverkehrsrecht Kraftfahrrecht Deutschland
  • DE-91 Postwesen Deutschland
  • EG-20 Privatrecht allgemein Ägypten
  • GR-20 Privatrecht allgemein Griechenland
  • GR-41 Staatsbürgerschaft Griechenland
  • IR-22 Zivilprozess Iran
  • LI-10 Verfassungsrecht Liechtenstein
  • LI-20 Privatrecht allgemein Liechtenstein
  • LI-32 Steuerrecht Liechtenstein
  • SE-41 Innere Angelegenheiten Schweden
  • SE-41 Staatsbürgerschaft Schweden
  • TR-20 Privatrecht allgemein Türkei