Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für VfGH-Aufhebung - Verordnung der Marktgemeinde Übelbach, Fassung vom 09.12.2019

§ 0

Langtitel

Kundmachung des Bundesministers für wirtschaftliche
Angelegenheiten vom 17. September 1987 über die Aufhebung der
Verordnung des Gemeinderates der Marktgemeinde Übelbach, mit
welcher die Ausübung gewerblicher Tätigkeiten mittels Automaten
untersagt wird, durch den Verfassungsgerichtshof
StF: BGBl. Nr. 484/1987 (VfGH)

Präambel/Promulgationsklausel

Gemäß Art. 139 Abs. 5 B-VG und gemäß den §§ 60 Abs. 2 und 61 des Verfassungsgerichtshofgesetzes 1953, BGBl. Nr. 85, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. Nr. 311/1976 wird kundgemacht:

Art. 1

Text

Der Verfassungsgerichtshof hat mit Erkenntnis vom 22. Juni 1987, V 35/87-7, dem Bundesminister für wirtschaftliche Angelegenheiten zugestellt am 4. September 1987, die Verordnung des Gemeinderates der Marktgemeinde Übelbach vom 7. November 1984, Z 200-1-1984, über das Verbot der Ausübung gewerblicher Tätigkeiten mittels Automaten im Umkreis von Schulen als gesetzwidrig aufgehoben.