Bundesrecht konsolidiert

Genossenschaftsgesetz § 36

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Genossenschaftsgesetz

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 70/1873

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 36

Inkrafttretensdatum

01.07.1873

Außerkrafttretensdatum

17.08.2006

Abkürzung

GenG

Index

21/04 Genossenschaftsrecht

Text

Dritter Abschnitt.

Von der Auflösung der Genossenschaft.

§. 36.

Die Genossenschaft wird aufgelöst:

1.

durch Ablauf der im Genossenschaftsvertrage bestimmten Zeit;

2.

durch einen Beschluß der Genossenschaft;

3.

durch Eröffnung des Conkurses;

4.

durch eine Verfügung der Verwaltungsbehörde (§. 37).

Anmerkung

Siehe ua. die Auflösung nach §§ 5 und 6 der Genossenschaftsnovelle
1934, BGBl. II Nr. 195/1934.

Schlagworte

Konkurs

Gesetzesnummer

10001680

Dokumentnummer

NOR12019898

Alte Dokumentnummer

N2187322943S

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/rgbl/1873/70/P36/NOR12019898