Landesrecht konsolidiert Kärnten

Navigation im Suchergebnis

Kärntner Gemeindehaushaltsgesetz – K-GHG § 5

Kurztitel

Kärntner Gemeindehaushaltsgesetz – K-GHG

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 80/2019

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 5

Inkrafttretensdatum

16.10.2019

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

K-GHG

Index

11 Organisation der Gemeindeverwaltung

Text

2. Hauptstück
Voranschlag

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen für den Voranschlag

Paragraph 5 <, b, r, /, >, A, l, l, g, e, m, e, i, n, e, Grundsätze für die Veranschlagung

Unbeschadet des Paragraph 2, Absatz eins,

  1. Litera a
    ist bei der Erstellung des Voranschlages auf den mittelfristigen Ergebnis-, Investitions- und Finanzplan Bedacht zu nehmen;
  2. Litera b
    dürfen bei Gefährdung des Haushaltsausgleiches Mittelverwendungen für freiwillige Leistungen nur veranschlagt werden, wenn ihre Abweisung aus allgemeinen öffentlichen Interessen oder nach den besonderen Verhältnissen der Gemeinde nicht vertretbar wäre.

Im RIS seit

25.11.2019

Zuletzt aktualisiert am

25.11.2019

Gesetzesnummer

20000355

Dokumentnummer

LKT40013243

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/KA/2019/80/P5/LKT40013243

Navigation im Suchergebnis