Landesrecht konsolidiert Burgenland

Burgenländisches Wohnbauförderungsgesetz 2018 § 23

Kurztitel

Burgenländisches WohnbauförderungsgesetzNächster Suchbegriff 2018

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 60/2018

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 23

Inkrafttretensdatum

01.09.2018

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

Bgld. WFG 2018

Index

8300 Wohnbauförderung, Wohnhaussanierung

Text

§ 23

Inkrafttreten und Außerkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt rückwirkend mit 1. September 2018 in Kraft.

(2) Richtlinien auf Grund dieses Gesetzes können bereits ab dem auf seine Kundmachung folgenden Tag erlassen werden und treten frühestens am 1. September 2018 in Kraft; nach dem 1. September 2018 erlassene Richtlinien dürfen rückwirkend, frühestens jedoch mit diesem Tag, in Kraft gesetzt werden.

(3) Mit dem Inkrafttreten dieses Gesetzes tritt das Burgenländische Vorheriger SuchbegriffWohnbauförderungsgesetz 2005Nächster Suchbegriff - Bgld. WFG Vorheriger Suchbegriff2005, LGBl. Nr. 1/2005Nächster Suchbegriff, in der geltenden Fassung, außer Kraft.

(4) Mit dem Inkrafttreten dieses Gesetzes tritt die Burgenländische Wohnbauförderungsverordnung Vorheriger Suchbegriff2005Nächster Suchbegriff - Bgld. WFVG Vorheriger Suchbegriff2005, LGBl. Nr. 20/2005, in der Fassung der Verordnung LGBl. Nr. 23/2015, außer Kraft.

Im RIS seit

28.11.2018

Zuletzt aktualisiert am

28.11.2018

Gesetzesnummer

20001187

Dokumentnummer

LBG40020324