Bundesrecht konsolidiert

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch § 231

Kurztitel

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

Kundmachungsorgan

JGS Nr. 946/1811 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 15/2013

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 231

Inkrafttretensdatum

01.02.2013

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ABGB

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

Text

Fünftes Hauptstück

Kindesunterhalt

§ 231. (1) Die Eltern haben zur Deckung der ihren Lebensverhältnissen angemessenen Bedürfnisse des Kindes unter Berücksichtigung seiner Anlagen, Fähigkeiten, Neigungen und Entwicklungsmöglichkeiten nach ihren Kräften anteilig beizutragen.

(2) Der Elternteil, der den Haushalt führt, in dem er das Kind betreut, leistet dadurch seinen Beitrag. Darüber hinaus hat er zum Unterhalt des Kindes beizutragen, soweit der andere Elternteil zur vollen Deckung der Bedürfnisse des Kindes nicht imstande ist oder mehr leisten müsste, als es seinen eigenen Lebensverhältnissen angemessen wäre.

(3) Der Anspruch auf Unterhalt mindert sich insoweit, als das Kind eigene Einkünfte hat oder unter Berücksichtigung seiner Lebensverhältnisse selbsterhaltungsfähig ist.

(4) Vereinbarungen, wonach sich ein Elternteil dem anderen gegenüber verpflichtet, für den Unterhalt des Kindes allein oder überwiegend aufzukommen und den anderen für den Fall der Inanspruchnahme mit der Unterhaltspflicht schad- und klaglos zu halten, sind unwirksam, sofern sie nicht im Rahmen einer umfassenden Regelung der Folgen einer Scheidung vor Gericht geschlossen werden.

Anmerkung

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Unterstützung von Jugendlichen in Wohnungs-Notfällen (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Unterstützung von Jugendlichen in Wohnungs-Notfällen (M)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Berechnung der Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Allgemeines zur Unterhaltshöhe (Alimente) (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Eigene Einkünfte des Kindes (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Dauer der Unterhaltsverpflichtung (T)

Zu dieser Bestimmung gibt es im HELP folgenden Artikel: Arten von Unterhaltsleistungen (T)

Im RIS seit

01.02.2013

Zuletzt aktualisiert am

07.02.2018

Gesetzesnummer

10001622

Dokumentnummer

NOR40146845

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/jgs/1811/946/P231/NOR40146845