Bundesrecht konsolidiert

COVID-19-Notmaßnahmenverordnung § 0

Kurztitel

COVID-19-Notmaßnahmenverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 479/2020

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

17.11.2020

Außerkrafttretensdatum

06.12.2020

Abkürzung

COVID-19-NotMV

Index

82/02 Gesundheitsrecht allgemein

Titel

Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der besondere Schutzmaßnahmen zur Verhinderung einer Notsituation auf Grund von COVID-19 getroffen werden (COVID-19-Notmaßnahmenverordnung – COVID-19-NotMV)
StF: BGBl. II Nr. 479/2020

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund der §§ 3 Abs. 1, 4 Abs. 1 und 5 Abs. 1 des COVID-19-Maßnahmengesetzes, BGBl. I Nr. 12/2020, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 104/2020, sowie des § 15 des Epidemiegesetzes 1950, BGBl. Nr. 186/1950, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 104/2020, wird im Einvernehmen mit dem Hauptausschuss des Nationalrats verordnet:

Inhaltsverzeichnis

Paragraf

Bezeichnung

§ 1.

Ausgangsregelung

§ 2.

Öffentliche Orte

§ 3.

Massenbeförderungsmittel

§ 4.

Fahrgemeinschaften, Gelegenheitsverkehr, Seil- und Zahnradbahnen

§ 5.

Kundenbereiche

§ 6.

Arbeitsorte und Orte der beruflichen Tätigkeit

§ 7.

Gastgewerbe

§ 8.

Beherbergungsbetriebe

§ 9.

Sportstätten

§ 10.

Alten-, Pflege- und Behindertenheime

§ 11.

Krankenanstalten und Kuranstalten und sonstige Orte, an denen Gesundheitsdienstleistungen erbracht werden

§ 12.

Veranstaltungen

§ 13.

Sportveranstaltungen im Spitzensport

§ 14.

Betreten

§ 15.

Ausnahmen

§ 16.

Glaubhaftmachung

§ 17.

Grundsätze bei der Mitwirkung nach § 6 COVID-19-MG und § 28a EpiG

§ 18.

ArbeitnehmerInnenschutz und Bundesbedienstetenschutz

§ 19.

Inkrafttreten

Schlagworte

Seilbahn, Altenheim, Pflegeheim,
1. COVID-19-NotMV-Novelle (BGBl. II Nr. 528/2020)

Im RIS seit

16.11.2020

Zuletzt aktualisiert am

26.11.2020

Gesetzesnummer

20011326

Dokumentnummer

NOR40227354