Bundesrecht konsolidiert

Praxiserfordernisse für Vertragsbedienstete im Pädagogischen Dienst und Entfall der erg. Lehramtsausbildung in bestimmten Verwendungen § 0

Kurztitel

Praxiserfordernisse für Vertragsbedienstete im Pädagogischen Dienst und Entfall der erg. Lehramtsausbildung in bestimmten Verwendungen

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 305/2015

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

14.10.2015

Außerkrafttretensdatum

Index

63/03 Vertragsbedienstetengesetz 1948
64/03 Landeslehrer

Titel

Verordnung der Bundesministerin für Bildung und Frauen über die Praxiserfordernisse für Vertragsbedienstete im Pädagogischen Dienst und über den Entfall der ergänzenden Lehramtsausbildung in bestimmten Verwendungen
StF: BGBl. II Nr. 305/2015

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 38 Abs. 6 des Vertragsbedienstetengesetzes 1948 – VBG, BGBl. Nr. 86/1948, und des § 3 Abs. 6 des Landesvertragslehrpersonengesetzes 1966 – LVG, BGBl. Nr. 172/1966, jeweils in der Fassung der Dienstrechts-Novelle 2013 – Pädagogischer Dienst, BGBl. I Nr. 211/2013, wird im Einvernehmen mit dem Bundeskanzler verordnet:

Anmerkung

Schulrechtsbereinigungsverordnung 2017 (BGBl. II Nr. 90/2017)

Im RIS seit

13.10.2015

Zuletzt aktualisiert am

06.04.2017

Gesetzesnummer

20009306

Dokumentnummer

NOR40175207