Bundesrecht konsolidiert

Navigation im Suchergebnis

ELGA-Verordnung 2015 § 5

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

ELGA-Verordnung 2015

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 106/2015 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 54/2019

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 5

Inkrafttretensdatum

27.02.2019

Außerkrafttretensdatum

28.11.2023

Abkürzung

ELGA-VO 2015

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Text

Identifikation von Mitarbeiter/inne/n der Widerspruchstelle

Paragraph 5,
  1. Absatz einsMitarbeiter/innen der Widerspruchstelle dürfen nur tätig werden, wenn ihre eindeutige Identität (Paragraph 2, Ziffer 2, E-GovG) festgestellt wurde.
  2. Absatz 2Mitarbeiter/innen der Widerspruchstelle dürfen gemäß Paragraph 14, Absatz 3, Ziffer eins, GTelG 2012 durch ELGA verfügbar gemachte ELGA-Gesundheitsdaten weder verlangen, noch auf sie zugreifen noch diese verarbeiten.
  3. Absatz 3Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger hat organisatorisch sicherzustellen, dass der Zugriff der Mitarbeiter/innen der Widerspruchstelle auf ELGA-Gesundheitsdaten ausgeschlossen ist.

Schlagworte

Mitarbeiterin

Im RIS seit

27.02.2019

Zuletzt aktualisiert am

28.11.2023

Gesetzesnummer

20009157

Dokumentnummer

NOR40213311

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/ii/2015/106/P5/NOR40213311

Navigation im Suchergebnis