Bundesrecht konsolidiert

Ärztinnen-/Ärzte-EU-Qualifikationsnachweis-Verordnung 2014 § 0

Kurztitel

Ärztinnen-/Ärzte-EU-Qualifikationsnachweis-Verordnung 2014

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 283/2014 zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 183/2016

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

12.07.2016

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

Ärztinnen-/Ärzte-EU-VO 2014

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Titel

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit betreffend die ärztlichen Qualifikationsnachweise aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweizerischen Eidgenossenschaft (Ärztinnen-/Ärzte-EU-Qualifikationsnachweis-Verordnung 2014 – Ärztinnen-/Ärzte-EU-VO 2014)
StF: BGBl. II Nr. 283/2014 [CELEX-Nr.: 32013L0055]

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 6 Z 1 des Ärztegesetzes 1998 (ÄrzteG 1998), BGBl. I Nr. 169/1998, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 46/2014 und die Kundmachungen BGBl. I Nr. 49/2014 und BGBl. I Nr. 50/2014, wird verordnet:

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeines

§ 1.

Umsetzung von Unionsrecht

2. Abschnitt
Automatische Anerkennung

§ 2.

Ausbildungsnachweise gemäß Anhang V der Richtlinie 2005/36/EG

§ 3.

Erworbene Rechte – Allgemein

§ 4.

Erworbene Rechte – Deutschland

§ 5.

Erworbene Rechte – Tschechische Republik und Slowakei

§ 6.

Erworbene Rechte – Estland, Lettland, Litauen

§ 7.

Erworbene Rechte – Slowenien und Kroatien

§ 8.

Besondere erworbene Rechte von Fachärztinnen (Fachärzten) – Spanien

§ 9.

Besondere erworbene Rechte von Fachärztinnen (Fachärzten) – Italien

§ 10.

Besondere erworbene Rechte von Ärztinnen (Ärzten) für Allgemeinmedizin

3. Abschnitt
Weitermigration

§ 11.

Erworbene Rechte – Weitermigration

4. Abschnitt
In- und Außerkrafttreten

§ 12.

Inkrafttreten

§ 13.

Außerkrafttreten

Anlage 1

Ausbildungsnachweise für die ärztliche Grundausbildung

Anlage 2

Ausbildungsnachweise für die Fachärztin (den Facharzt) – Fachärztliche Bezeichnungen (Anm.: Ausbildungsnachweise für die Fachärztin/den Facharzt)

Anlage 3

Ausbildungsnachweise für die Ärztin (den Arzt) für Allgemeinmedizin (Ausbildungsnachweise für die Allgemeinmedizin) (Anm.: Ausbildungsnachweise für den Allgemeinmediziner Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin)

Anmerkung

Der Kurztitel und die Abkürzung wurden mit Wirksamkeit vom 12.7.2016 geändert (vgl. BGBl. II Nr. 183/2016). Aus dokumentalistischen Gründen wurden auch in den Dokumenten bereits außer Kraft getretener Bestimmungen der Kurztitel und die Abkürzung angepasst.

Schlagworte

e-rk3, Inh
Ärzte-/Ärztinnen-EU-VO 2014,
Ärztinnen-/Ärzte-EU-VO Novelle 2016 (BGBl. II Nr. 183/2016),
Ärztinnen-/Ärzte-EU-VO Novelle 2019 (BGBl. II Nr. 69/2019)

Im RIS seit

13.07.2016

Zuletzt aktualisiert am

12.03.2019

Gesetzesnummer

20008980

Dokumentnummer

NOR40184924