Bundesrecht konsolidiert

Navigation im Suchergebnis

Qualitätszielverordnung Ökologie Oberflächengewässer § 1

Kurztitel

Qualitätszielverordnung Ökologie OberflächengewässerNächster Suchbegriff

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 99/2010

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

30.03.2010

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

QZV Vorheriger SuchbegriffÖkologie OG

Index

81/01 Wasserrechtsgesetz 1959

Text

1. Hauptstück

Allgemeine Bestimmungen

Ziel

§ 1.

Ziel dieser Verordnung ist die Festlegung von gemäß § 30a Abs. 1 des Wasserrechtsgesetzes 1959 (WRG 1959), Bundesgesetzblatt Nr. 215, zu erreichenden Zielzuständen sowie von im Hinblick auf das Verschlechterungsverbot maßgeblichen Zuständen für Typen von Oberflächengewässern durch Werte für die biologischen, hydromorphologischen und die allgemeinen Bedingungen der physikalisch-chemischen Qualitätskomponenten für den ökologischen Zustand mit dem Zweck der Beurteilung der Qualität von Oberflächengewässern.

Im RIS seit

29.04.2010

Zuletzt aktualisiert am

29.04.2010

Gesetzesnummer

20006736

Dokumentnummer

NOR40117012

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/ii/2010/99/P1/NOR40117012

Navigation im Suchergebnis