Bundesrecht konsolidiert

Weingesetz 2009 § 0

Kurztitel

Weingesetz 2009

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 111/2009 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 47/2016

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

25.05.2018

Außerkrafttretensdatum

Index

80/03 Weinrecht

Titel

Bundesgesetz über den Verkehr mit Wein und Obstwein (Weingesetz 2009)
StF: BGBl. I Nr. 111/2009 (NR: GP XXIV RV 332 AB 365 S. 41. BR: AB 8194 S. 777.)
[CELEX-Nr.: 31994L0035, 31994L0036, 32000L0013]

Präambel/Promulgationsklausel

Der Nationalrat hat beschlossen:

Inhaltsverzeichnis

§ 1.

Anwendungsbereich

1. Teil
Wein

1. Abschnitt
Herstellung und Verkehrsfähigkeit

§ 2.

Begriffsbestimmungen und Inverkehrbringen

§ 3.

Önologische Verfahren und Behandlungen

§ 4.

Alkoholerhöhung (Anreicherung)

§ 5.

Süßung

§ 6.

Behandlung fehlerhafter Weine

§ 7.

Traubenmost, Sturm

§ 8.

Wein ohne geschützte Ursprungsbezeichnung oder geografische Angabe mit Rebsorten- oder Jahrgangsbezeichnung

§ 9.

Landwein

§ 10.

Qualitätswein

§ 11.

Prädikatswein

§ 12.

Lesegutvorschriften

§ 13.

Schaumwein

§ 14.

Entalkoholisierter Wein und alkoholarmer Wein

§ 15.

Versuchswein

§ 16.

Gesundheitsschädliche und verfälschte Erzeugnisse

§ 17.

Weinähnliches Getränk, nachgemachter Wein

§ 18.

Verkehrsunfähige und beschränkt verkehrsfähige Erzeugnisse

§ 19.

Allgemeine Kennzeichnungsbestimmungen

§ 20.

Besondere Kennzeichnungsbestimmungen

§ 21.

Geografische Angaben inländischer Weine

§ 22.

Verordnungsermächtigung für Bezeichnungen und Aufmachungen

2. Abschnitt
Sonstige Vorschriften

§ 23.

Mengenbeschränkung

§ 24.

Rebflächenverzeichnis, Betriebskataster

§ 25.

Staatliche Prüfnummer

§ 26.

Genehmigungssystem für Rebpflanzungen

(Anm.:

§ 26a. Datenschutzregelungen – Weindatenbank

§ 27.

Formblätter

§ 28.

Begleitpapiere

§ 29.

Ernte- und Erzeugungsmeldung und Bestandsmeldung

§ 30.

Banderole

§ 31.

Ein- und Ausgangsbücher

§ 32.

Aufbewahrung weinfremder Stoffe

§ 33.

Weinhaltige Getränke

§ 34.

Verordnungsermächtigung zur Errichtung von Erzeuger- und Branchenorganisationen und Umsetzung von Richtlinien

2. Teil
Obstwein

§ 35.

Begriffsbestimmungen und Inverkehrbringen

§ 36.

Behandlung von Obstwein

§ 37.

Bezeichnung von Obstwein

§ 38.

Verordnungsermächtigungen (Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 104/2013)

§ 39.

Qualitätsobstwein (Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 104/2013)

§ 40.

Obstmost traditionell bäuerlicher Herstellung (Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 104/2013)

§ 41.

Gesundheitsschädlicher und verfälschter Obstwein

§ 42.

Verdorbener und beschränkt verkehrsfähiger Obstwein

§ 43.

Verkehrsunfähiger Obstwein

§ 44.

Ein- und Ausgangsbücher

§ 45.

Anwendbarkeit von Bestimmungen des 1. Teiles

3. Teil
Kontrolle

§ 46.

Bundeskellereiinspektion

§ 47.

Nachschau

§ 48.

Probenentnahme

§ 49.

Probenentnahme bei Prädikatsweintransport ins Ausland

§ 50.

Sicherstellung und Beschlagnahme

§ 51.

Verfügungsrecht über die sichergestellten oder die beschlagnahmten Gegenstände

§ 52.

Untersuchung der Proben

§ 53.

Entschädigung für entnommene Proben

§ 54.

Untersuchungsanstalten

§ 55.

Mostwäger

§ 56.

Anwendbarkeit auf Obstweinerzeugnisse

4. Teil
Strafbestimmungen

1. Abschnitt
Gerichtliche Strafbestimmungen

§ 57.

Straftatbestände

§ 58.

Einziehung

§ 59.

Verwertung

§ 60.

Kosten

2. Abschnitt
Verwaltungsstraftatbestände

§ 61.

Verwaltungsübertretungen

§ 62.

Verfall

§ 63.

Verwertung

§ 64.

Kosten

5. Teil

Förderungen

§ 65.

Förderung der Weinwirtschaft aus Bundesmitteln

§ 66.

Abwicklung der Förderung

§ 67.

Gewährung der Förderung

§ 68.

Förderungsrichtlinien

6. Teil
Übergangs- und Schlussbestimmungen

§ 69.

Datenverkehr und Gebührenbefreiung

§ 70.

Verhältnis zu anderen Rechtsvorschriften

§ 71.

Bezugnahme auf Rechtsvorschriften

§ 72.

Übergangsbestimmung

§ 73.

Vollziehung

§ 74.

Außerkrafttreten (Anm.: Inkrafttreten; Außerkrafttreten)

Schlagworte

e-rk3, Inh
Rebsortenbezeichnung, Erntemeldung, Eingangsbuch, Erzeugerorganisation, Übergangsbestimmung, Budgetbegleitgesetz 2011 (BGBl. I Nr. 111/2010), Agrarrechtsänderungsgesetz 2013 (BGBl. I Nr. 104/2013), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz-BMLFUW – Land- und Forstwirtschaft (BGBl. I Nr. 189/2013), Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 32/2018)

Im RIS seit

08.06.2018

Zuletzt aktualisiert am

12.06.2019

Gesetzesnummer

20006524

Dokumentnummer

NOR40203136

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2009/111/P0/NOR40203136