Bundesrecht konsolidiert

Musiktherapiegesetz § 0

Kurztitel

Musiktherapiegesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 93/2008 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 37/2018

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

25.05.2018

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

MuthG

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Titel

Bundesgesetz über die berufsmäßige Ausübung der Musiktherapie (Musiktherapiegesetz – MuthG)
StF: BGBl. I Nr. 93/2008 (NR: GP XXIII RV 552 AB 596 S. 61. BR: AB 7960 S. 757.)
[CELEX-Nr.: 32003L0109, 32004L0038, 32005L0036]

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt

Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Regelungsgegenstand

§ 2

Geltungsbereich

§ 3

Umsetzung von Unionsrecht

§ 3a

Verarbeitung personenbezogener Daten

§ 4

Sprachliche Gleichbehandlung

§ 5

Begriffsbestimmungen und Verweisungen

2. Abschnitt

Berufsumschreibung und Formen der Berufsausübung

§ 6

Berufsumschreibung

§ 7

Eigenverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

§ 8

Mitverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

3. Abschnitt

Musiktherapeutische Ausbildung

§ 9

Ausbildung für die mitverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

§ 10

Ausbildung für die eigenverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

§ 11

Ausbildungsverordnung

4. Abschnitt

Berufsberechtigung

§ 12

Voraussetzungen für die eigenverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

§ 13

Voraussetzungen für die mitverantwortliche Berufsausübung der Musiktherapie

§ 14

Musiktherapeutische Qualifikationsnachweise aus dem EWR – EWR-Anerkennung

§ 14a

EWR-Anerkennung Verfahren – Einheitlicher Ansprechpartner (Anm.: EWR-Anerkennung – Verfahren – Einheitlicher Ansprechpartner – Verwaltungszusammenarbeit)

§ 14b

Anpassungslehrgang

§ 14c

Eignungsprüfung

§ 14d

Beurteilung – Bestätigung

§ 14e

EWR-Anerkennung – Partieller Zugang

§ 15

Freier Dienstleistungsverkehr

§ 16

EWR-Musiktherapie-Verordnung (Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 9/2016)

§ 17

Erlöschen der Berufsberechtigung

§ 18

Informationspflichten

5. Abschnitt

Musiktherapeutenliste

§ 19

Führung der Musiktherapeutenliste

§ 20

Anmeldung zur Eintragung in die Musiktherapeutenliste

§ 21

Aufnahme fakultativer Daten in die Musiktherapeutenliste

§ 22

Verfahren zur Eintragung in die Musiktherapeutenliste

§ 23

Versagung der Eintragung

§ 24

Meldepflichten

§ 25

Verwaltungszusammenarbeit

6. Abschnitt

Berufspflichten

§ 26

Führung von Berufsbezeichnungen

§ 27

Berufsausübung nach bestem Wissen und Gewissen

§ 28

Fortbildungspflicht

§ 29

Aufklärungspflicht

§ 30

Dokumentationspflicht

§ 31

Auskunftspflicht

§ 32

Verschwiegenheitspflicht

§ 33

Werbebeschränkung und Provisionsverbot

§ 34

Haftpflichtversicherung

7. Abschnitt

Strafbestimmungen

§ 35

Strafbestimmungen

8. Abschnitt

Übergangsbestimmungen

§ 36

Berechtigung zur eigenverantwortlichen Berufsausübung der Musiktherapie

§ 37

Berechtigung zur mitverantwortlichen Berufsausübung der Musiktherapie

9. Abschnitt

Schlussbestimmungen

§ 38

Vollziehung

§ 39

Inkrafttreten

Schlagworte

e-rk3, Inh,
EU-Patientenmobilitätsgesetz - EU-PMG (BGBl. I Nr. 32/2014), 2. EU-Berufsanerkennungsgesetz Gesundheitsberufe 2016 - 2. EU-BAG-GB 2016 (BGBl. I Nr. 9/2016), 2. Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 37/2018), Erwachsenenschutz-Anpassungsgesetz für den Bereich des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz – ErwSchAG BMASGK (BGBl. I Nr. 59/2018), Gewaltschutzgesetz 2019 (BGBl. I Nr. 105/2019)

Im RIS seit

19.06.2018

Zuletzt aktualisiert am

31.10.2019

Gesetzesnummer

20005868

Dokumentnummer

NOR40203533

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2008/93/P0/NOR40203533