Bundesrecht konsolidiert

Bundesluftreinhaltegesetz § 0

Kurztitel

Bundesluftreinhaltegesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 137/2002 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 77/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

19.08.2010

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

BLRG

Index

83 Natur- und Umweltschutz

Titel

Bundesgesetz über das Verbrennen von Materialien außerhalb von Anlagen (Bundesluftreinhaltegesetz – BLRG)
StF: BGBl. I Nr. 137/2002 (NR: GP XXI RV 1159 AB 1226 S. 110. BR: AB 6719 S. 690.)

Sonstige Textteile

Der Nationalrat hat beschlossen:

Anmerkung

Die Abkürzung wurde mit Wirksamkeit vom 19.8.2010 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 77/2010). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten die Abkürzung angepasst.

Schlagworte

e-rk3
Sicherheitsbehörden-Neustrukturierungs-Gesetz – SNG (BGBl. I Nr. 50/2012), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz – Umwelt, Abfall, Wasser (BGBl. I Nr. 97/2013), Verwaltungsreformgesetz BMLFUW (BGBl. I Nr. 58/2017)

Im RIS seit

13.09.2010

Zuletzt aktualisiert am

11.05.2017

Gesetzesnummer

20002155

Dokumentnummer

NOR40120360

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2002/137/P0/NOR40120360