Bundesrecht konsolidiert

Hebammen-Gremialwahlordnung § 0

Kurztitel

Hebammen-Gremialwahlordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 150/1995

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.03.1995

Außerkrafttretensdatum

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Titel

Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Konsumentenschutz betreffend die Durchführung der Wahlen in das Österreichische Hebammengremium (Hebammen-Gremialwahlordnung)
StF: BGBl. Nr. 150/1995

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 48 Abs. 5 des Hebammengesetzes, BGBl. Nr. 310/1994, wird verordnet:

 

Inhaltsübersicht

 

1. ABSCHNITT

 

Wahlkreise

§ 1

Wahl in den Gremialvorstand

§ 2

Wahlanordnung

§ 3

Aktives und passives Wahlrecht

§ 4

2. ABSCHNITT

 

Wahlkommission

§ 5

Pflichten und Aufgaben der Wahlkommission

§ 6

Tätigkeit in der Wahlkommission

§ 7

Beobachterin/Beobachter in der Wahlkommission

§ 8

Ausschreibung der Wahl – Wahlkundmachung

§ 9

Wählerlisten

§ 10

Auflegung der Wählerlisten

§ 11

Einspruchsverfahren

§ 12

Wahlvorschläge

§ 13

Prüfung der Wahlvorschläge

§ 14

Verlautbarung der Wahlvorschläge

§ 15

Wahlkuverts

§ 16

Stimmzettel

§ 17

3. ABSCHNITT

 

Wahllokal

§ 18

Wahl

§ 19

Stimmabgabe

§ 20

Abstimmungsverfahren

§ 21

Stimmzählung

§ 22

Gültigkeit der Stimmzettel

§ 23

4. ABSCHNITT

 

Ermittlungsverfahren

§ 24

Niederschrift

§ 25

Einspruch gegen die Ermittlung

§ 26

5. ABSCHNITT

 

Verständigung der gewählten Mitglieder des Gremialvorstandes

§ 27

Einberufung zur konstituierenden Sitzung

§ 28

Wahl des Präsidiums

§ 29

6. ABSCHNITT

 

Kosten

§ 30

Schlußbestimmungen

§ 31f.

 

Schlagworte

e-rk3

Zuletzt aktualisiert am

08.07.2016

Gesetzesnummer

10010890

Dokumentnummer

NOR11011111

Alte Dokumentnummer

N8199546383J

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1995/150/P0/NOR11011111