Bundesrecht konsolidiert

Doppelbesteuerung – Einkommen- und Vermögensteuern (Belgien) – Durchführung § 0

Kurztitel

Doppelbesteuerung – Einkommen- und Vermögensteuern (Belgien) – Durchführung

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 216/1974

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

19.04.1974

Außerkrafttretensdatum

Index

39/03 Doppelbesteuerung

Beachte

Ist ab 1.7.2005 hinsichtlich der Steuerentlastung in Österreich nicht mehr anzuwenden (vgl. § 6, BGBl. III Nr. 92/2005).

Titel

Verordnung des Bundesministers für Finanzen vom 19. März 1974 zur Durchführung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Belgien zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen einschließlich der Gewerbesteuern und der Grundsteuern
StF: BGBl. Nr. 216/1974

Präambel/Promulgationsklausel

Zur Durchführung des Abkommens vom 29. Dezember 1971, BGBl. Nr. 415/1973, zwischen der Republik Österreich und dem Königreich Belgien zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen einschließlich der Gewerbesteuern und der Grundsteuern (im folgenden als „Abkommen“ bezeichnet) wird verordnet:

Schlagworte

DBA

Zuletzt aktualisiert am

18.09.2019

Gesetzesnummer

10004174

Dokumentnummer

NOR11004210

Alte Dokumentnummer

N3197412698T

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1974/216/P0/NOR11004210