Bundesrecht konsolidiert

Kriegsopferversorgungsgesetz 1957 § 11

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Kriegsopferversorgungsgesetz 1957

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 152/1957 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 70/2001

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 11

Inkrafttretensdatum

01.01.2002

Außerkrafttretensdatum

31.12.2007

Abkürzung

KOVG 1957

Index

67 Versorgungsrecht

Text

§ 11. (1) Die Grundrente für erwerbsunfähige Schwerbeschädigte (§ 9 Abs. 2) beträgt monatlich 412,93 € (Anm. 1). Für die Beschädigten mit einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 30 vH bis 80 vH ist die Grundrente aus den folgenden Hundertsätzen des jeweiligen Betrages der Grundrente für erwerbsunfähige Schwerbeschädigte zu berechnen:

1.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 30 vH aus 20 vH;

2.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 40 vH aus 30 vH;

3.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 50 vH aus 40 vH;

4.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 60 vH aus 50 vH;

5.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 70 vH aus 60 vH und

6.

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 80 vH aus 80 vH (Anm. 1).

(2) Die Grundrente nach Abs. 1 ist vom Ersten des Monates an, der im Falle von männlichen Schwerbeschädigten auf die Vollendung des 60., im Falle von weiblichen Schwerbeschädigten auf die Vollendung des 55. Lebensjahres folgt, um 16,93 € (Anm. 1) zu erhöhen.

(3) An Stelle des im Abs. 2 angeführten Betrages gebührt Schwerbeschädigten eine Erhöhung der Grundrente vom Ersten des Monates an, der auf die Vollendung des 65., 70., 75. beziehungsweise 80. Lebensjahres folgt, in folgendem Ausmaß:

 

 

bei einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von

ab Vollendung

des

50 vH

60 vH

70 vH

80 vH

90/100 vH

Euro (Anm. 1)

65. Lebensjahres

18,46

30,89

37,43

49,49

61,84

70. Lebensjahres

37,50

61,77

70,13

82,77

99,13

75. Lebensjahres

68,24

92,95

103,41

115,48

128,05

80. Lebensjahres

99,13

124,13

136,41

148,76

161,19

____________________

(Anm. 1: Beträge und Betragsanpassungen:

ab 1.1.2002: BGBl. II Nr. 34/2002

ab 1.1.2003: BGBl. II Nr. 455/2002

ab 1.1.2004: BGBl. II Nr. 52/2004

ab 1.1.2005: BGBl. II Nr. 504/2004

ab 1.1.2006: BGBl. II Nr. 3/2006

ab 1.1.2007: BGBl. II Nr. 25/2007)

Anmerkung

ÜR: Art. V, BGBl. Nr. 285/1990.

Zuletzt aktualisiert am

25.01.2018

Gesetzesnummer

10008166

Dokumentnummer

NOR40019693

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1957/152/P11/NOR40019693