Bundesrecht konsolidiert

Genossenschaftsgesetz § 27a

Kurztitel

Genossenschaftsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 70/1873 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 127/1997

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 27a

Inkrafttretensdatum

01.01.1998

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

GenG

Index

21/04 Genossenschaftsrecht

Text

§ 27a.

Die Generalversammlung hat in den ersten acht Monaten jedes Geschäftsjahrs für das abgeschlossene Geschäftsjahr über den Abschluß und den Bericht des Vorstands (§ 22 Abs. 2), über die Ergebnisverwendung und über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats zu beschließen.

Schlagworte

Abschluss

Zuletzt aktualisiert am

19.01.2015

Gesetzesnummer

10001680

Dokumentnummer

NOR12160322

Alte Dokumentnummer

N2199711632I

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1873/70/P27a/NOR12160322