Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 81/15/0005

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 5590 F/1981

Rechtssatznummer

2

Geschäftszahl

81/15/0005

Entscheidungsdatum

21.05.1981

Index

32/07 Stempelgebühren Rechtsgebühren Stempelmarken

Norm

GebG 1957 §33 TP19 idF 1976/668;

Beachte

Besprechung in: AnwBl 1981/12, S 544;

Rechtssatz

Das Gebührenrecht hat jene zivilrechtlichen Kreditverträge zum Gegenstand, die dem Kreditnehmer die Möglichkeit zu einer Fremdfinanzierung privater oder betrieblicher Bedürfnisse aus vertraglich hiefür bereitgestellten Mitteln des Kreditgebers eröffnen.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1981:1981150005.X02

Im RIS seit

21.05.1981

Zuletzt aktualisiert am

19.11.2009

Dokumentnummer

JWR_1981150005_19810521X02

Rechtssatz für 90/15/0129

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 6606 F/1991

Rechtssatznummer

2

Geschäftszahl

90/15/0129

Entscheidungsdatum

10.06.1991

Index

32/07 Stempelgebühren Rechtsgebühren Stempelmarken

Norm

GebG 1957 §33 TP19 idF 1976/668;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 81/15/0005 E 21. Mai 1981 VwSlg 5590 F/1981 RS 2

Stammrechtssatz

Das Gebührenrecht hat jene zivilrechtlichen Kreditverträge zum Gegenstand, die dem Kreditnehmer die Möglichkeit zu einer Fremdfinanzierung privater oder betrieblicher Bedürfnisse aus vertraglich hiefür bereitgestellten Mitteln des Kreditgebers eröffnen.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1991:1990150129.X02

Im RIS seit

11.07.2001

Zuletzt aktualisiert am

19.11.2009

Dokumentnummer

JWR_1990150129_19910610X02

Rechtssatz für 2005/16/0108

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

7

Geschäftszahl

2005/16/0108

Entscheidungsdatum

29.03.2007

Index

32/07 Stempelgebühren Rechtsgebühren Stempelmarken

Norm

GebG 1957 §33 TP19 idF 1976/668;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 81/15/0005 E 21. Mai 1981 VwSlg 5590 F/1981 RS 2

Stammrechtssatz

Das Gebührenrecht hat jene zivilrechtlichen Kreditverträge zum Gegenstand, die dem Kreditnehmer die Möglichkeit zu einer Fremdfinanzierung privater oder betrieblicher Bedürfnisse aus vertraglich hiefür bereitgestellten Mitteln des Kreditgebers eröffnen.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:2007:2005160108.X07

Im RIS seit

17.05.2007

Zuletzt aktualisiert am

23.10.2014

Dokumentnummer

JWR_2005160108_20070329X07