Verwaltungsgerichtshof (VwGH)

Rechtssatz für 92/07/0055

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

6

Geschäftszahl

92/07/0055

Entscheidungsdatum

18.03.1994

Index

40/01 Verwaltungsverfahren

Norm

AVG §73 Abs2;

Beachte

Miterledigung (miterledigt bzw zur gemeinsamen Entscheidung verbunden): 93/07/0117

Rechtssatz

Ein unzulässiger Devolutionsantrag kann - anders als ein zulässiger, aber unbegründeter Devolutionsantrag - keinen bloß vorübergehenden Zuständigkeitsübergang herbeiführen (Hinweis Walter-Mayer, Grundriß des österreichischen Verwaltungsverfahrensrechts, 05te Auflage, RZ 644).

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1994:1992070055.X06

Im RIS seit

11.07.2001

Zuletzt aktualisiert am

26.06.2017

Dokumentnummer

JWR_1992070055_19940318X06

Rechtssatz für 95/11/0266

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

3

Geschäftszahl

95/11/0266

Entscheidungsdatum

15.12.1995

Index

40/01 Verwaltungsverfahren

Norm

AVG §73 Abs2;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie VwGH B 1994/03/18 92/07/0055 6

Stammrechtssatz

Ein unzulässiger Devolutionsantrag kann - anders als ein zulässiger, aber unbegründeter Devolutionsantrag - keinen bloß vorübergehenden Zuständigkeitsübergang herbeiführen (Hinweis Walter-Mayer, Grundriß des österreichischen Verwaltungsverfahrensrechts, 05te Auflage, RZ 644).

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:1995:1995110266.X03

Im RIS seit

19.03.2001

Dokumentnummer

JWR_1995110266_19951215X03

Rechtssatz für 2005/08/0176

Entscheidungsart

Erkenntnis

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

VwSlg 17116 A/2007

Rechtssatznummer

7

Geschäftszahl

2005/08/0176

Entscheidungsdatum

31.01.2007

Index

40/01 Verwaltungsverfahren
66/01 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz

Norm

ASVG §410 Abs2;
AVG §73 Abs2;

Hinweis auf Stammrechtssatz

GRS wie 92/07/0055 E 18. März 1994 RS 6

Stammrechtssatz

Ein unzulässiger Devolutionsantrag kann - anders als ein zulässiger, aber unbegründeter Devolutionsantrag - keinen bloß vorübergehenden Zuständigkeitsübergang herbeiführen (Hinweis Walter-Mayer, Grundriß des österreichischen Verwaltungsverfahrensrechts, 05te Auflage, RZ 644).

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VWGH:2007:2005080176.X07

Im RIS seit

06.03.2007

Zuletzt aktualisiert am

25.08.2015

Dokumentnummer

JWR_2005080176_20070131X07