Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Rechtssatz für G12/04 ua - G31/04

Gericht

Verfassungsgerichtshof (VfGH)

Entscheidungsart

Beschluss

Dokumenttyp

Rechtssatz

Sammlungsnummer

17132

Geschäftszahl

G12/04 ua - G31/04

Entscheidungsdatum

24.02.2004

Index

10 Verfassungsrecht
10/04 Wahlen

Norm

B-VG Art140 Abs1 / Individualantrag
BundespräsidentenwahlG 1971 §7, §8
NRWO 1992 §42 Abs1

Leitsatz

Zurückweisung des Individualantrags auf Aufhebung von Bestimmungen des BundespräsidentenwahlG 1971 (und der NRWO 1992) betreffend die für einen Wahlvorschlag erforderlichen Unterstützungserklärungen bzw den Wahlkostenbeitrag mangels Legitimation infolge Möglichkeit einer Wahlanfechtung

Rechtssatz

Hinweis auf VfSlg 11803/1988, VfSlg 15168/1998 und 15169/1998.

 

(she auch G31/04, B v 08.06.04).

Entscheidungstexte

  • G 12/04 ua
    Entscheidungstext VfGH Beschluss 24.02.2004 G 12/04 ua
  • G 31/04
    Entscheidungstext VfGH Beschluss 08.06.2004 G 31/04

Schlagworte

VfGH / Individualantrag, Wahlen, Bundespräsident

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:VFGH:2004:G12.2004

Dokumentnummer

JFR_09959776_04G00012_01