Landesrecht konsolidiert Vorarlberg: Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG Zielsteuerung-Gesundheit Art. 1, Fassung vom 20.11.2019

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG Zielsteuerung-Gesundheit Art. 1

Kurztitel

Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG Zielsteuerung-Gesundheit

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 50/2017

Typ

S

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

01.01.2017

Außerkrafttretensdatum

Index

50 Gesundheitswesen

Text

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

Art. 1
Gegenstand

(1) Die Vertragsparteien kommen überein, die bereits eingerichtete integrative partnerschaftliche Zielsteuerung-Gesundheit für die Struktur und Organisation der österreichischen Gesundheitsversorgung unter Einbeziehung der Sozialversicherung als gleichberechtigter Partner gemeinsam fortzuführen und weiterzuentwickeln.

(2) Die Konkretisierung dieser Zielsteuerung-Gesundheit erfolgt auf Grundlage vergleichbarer wirkungsorientierter qualitativ und quantitativ festzulegender

1.

Versorgungsziele

2.

Planungswerte

3.

Versorgungsprozesse und -strukturen

4.

Ergebnis- und Qualitätsparameter.

Darauf aufbauend ist als integraler Bestandteil die

5.

Finanzzielsteuerung

fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Im RIS seit

20.07.2017

Zuletzt aktualisiert am

20.07.2017

Gesetzesnummer

20001138

Dokumentnummer

LVB40028280

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/VO/2017/50/A1/LVB40028280