Landesrecht konsolidiert Tirol: Stadt- und Ortsbildschutzgesetz 2003 - SOG 2003, Tiroler § 41, Fassung vom 08.07.2020

Stadt- und Ortsbildschutzgesetz 2003 - SOG 2003, Tiroler § 41

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Stadt- und Ortsbildschutzgesetz 2003 - SOG 2003, Tiroler

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 89/2003 aufgehoben durch LGBl.Nr. 124/2020

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 41

Inkrafttretensdatum

12.09.2003

Außerkrafttretensdatum

31.12.2020

Abkürzung

SOG 2003

Index

8040 Altstadterhaltung, Ortsbildschutz

Text

§ 41

Nichtigkeit

Bescheide, mit denen eine Bewilligung nach diesem Gesetz entgegen dem § 17 Abs. 4 oder 5, gegebenenfalls in Verbindung mit § 5 Abs. 2, ohne Einholung eines Gutachtens des Sachverständigenbeirates, des Vertreters der Gemeinde im Sachverständigenbeirat bzw. des Gestaltungsbeirates erteilt worden ist, leiden an einem mit Nichtigkeit bedrohten Fehler.

Zuletzt aktualisiert am

04.12.2020

Gesetzesnummer

20000218

Dokumentnummer

LTI40013120