Landesrecht konsolidiert Tirol: Landwirtschaftskammer- und Landarbeiterkammergesetz, Tiroler § 24, Fassung vom 29.11.2023

Landwirtschaftskammer- und Landarbeiterkammergesetz, Tiroler § 24

Kurztitel

Landwirtschaftskammer- und Landarbeiterkammergesetz, Tiroler

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 72/2006 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 89/2020

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 24

Inkrafttretensdatum

14.08.2020

Außerkrafttretensdatum

Index

6000 Landwirtschaftskammer

Text

Paragraph 24,

Mittel der Landwirtschaftskammer

Die finanziellen Mittel der Landwirtschaftskammer werden aufgebracht durch:

  1. Litera a
    die Kammerumlage nach Paragraph 25 und die Beiträge nach Paragraph 26,,
  2. Litera b
    Kostenbeiträge nach Paragraph 27,,
  3. Litera c
    Zuwendungen und Kostenersätze des Landes Tirol,
  4. Litera d
    Zuschüsse des Bundes, der Fachvereine bzw. der Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften oder sonstige Zuschüsse,
  5. Litera e
    Einnahmen aus eigenen Einrichtungen und Veranstaltungen, sofern es sich nicht um Veranstaltungen im Sinn des Paragraph 5, Ziffer 12, des Körperschaftsteuergesetzes 1988, Bundesgesetzblatt Nr. 401 aus 1988,, zuletzt geändert durch das Gesetz Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 104 aus 2019,, handelt,
  6. Litera f
    sonstige Einkünfte.

Im RIS seit

13.08.2020

Zuletzt aktualisiert am

13.08.2020

Gesetzesnummer

20000183

Dokumentnummer

LTI40044711