Landesrecht konsolidiert Tirol: Musikschulgesetz, Tiroler § 0, Fassung vom 20.04.2017

Musikschulgesetz, Tiroler § 0

Kurztitel

Musikschulgesetz, Tiroler

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 44/1992 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 96/2018

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.09.1992

Außerkrafttretensdatum

Index

5200 Musikschule

Langtitel

Gesetz vom 8. Juli 1992 über die Musikschulen in Tirol (Tiroler
Musikschulgesetz)

LGBl. Nr. 44/1992

Änderung

STF: LGBl. Nr. 44/1992 - Landtagsmaterialien: 168/92

LGBl. Nr. 58/1997 - Landtagsmaterialien: 136/97

LGBl. Nr. 8/2000

LGBl. Nr. 28/2000 - Landtagsmaterialien: 106/00

LGBl. Nr. 150/2012 - Landtagsmaterialien: 559/12

LGBl. Nr. 96/2018 - Landtagsmaterialien: 160/18

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

Art / Paragraf

Gegenstand / Bezeichnung

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Ziele des Gesetzes

§ 2

Musikschulplan

2. Abschnitt
Landesmusikschulen

§ 3

Tiroler Musikschulwerk

§ 4

Aufgaben der Landesmusikschulen

§ 5

Errichtung von Landesmusikschulen

§ 6

Gemeindebeitrag zum Schulaufwand,
Instrumentenzuschüsse des Landes Tirol

§ 7

Exposituren, Musikschulklassen

§ 8

Allgemeine Zugänglichkeit

§ 9

Schulgeld

§ 10

Leiter, Lehrer

§ 11

Statut

3. Abschnitt
Förderung sonstiger Musikschulen

§ 12

Förderungsempfänger; Arten der Förderung

§ 13

Förderungsvoraussetzungen

§ 14

Höhe der Förderung

§ 15

Ansuchen

§ 16

Richtlinien

4. Abschnitt
Musikschulbeirat, Fachbeirat

§ 17

Einrichtung und Aufgaben des Musikschulbeirates

§ 18

Zusammensetzung des Musikschulbeirates

§ 19

Bestellung der weiteren Mitglieder

§ 20

Bestellung von beratenden Mitgliedern

§ 21

Ersatz der Reisekosten

§ 22

Erlöschen der Mitgliedschaft

§ 23

Geschäftsführung des Musikschulbeirates

§ 24

Fachbeirat

5. Abschnitt
Schlußbestimmung

§ 25

Inkrafttreten

Der Landtag hat beschlossen:

Zuletzt aktualisiert am

25.10.2018

Gesetzesnummer

20000038

Dokumentnummer

LTI30000038