Landesrecht konsolidiert Steiermark: Steiermärkisches Baugesetz § 17, Fassung vom 03.02.2020

Steiermärkisches Baugesetz § 17

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Steiermärkisches Baugesetz

Kundmachungsorgan

LGBl. Nr. 59/1995 zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 49/2010

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 17

Inkrafttretensdatum

01.07.2010

Außerkrafttretensdatum

03.02.2020

Abkürzung

Stmk. BauG

Index

8200 Bauordnung

Text

römisch III. TEIL
Verfahrensbestimmungen

römisch eins. Abschnitt
Bebauungsgrundlagen, Bewilligungs- und Anzeigepflicht

Paragraph 17,

Auskünfte

  1. Absatz einsDie Behörde hat über Anfrage Auskunft über die rechtlichen Grundlagen der Bebaubarkeit des Grundstückes (Flächenwidmungsplan, Bebauungsplan, Bausperre und dergleichen) zu geben. Aus einer solchen Auskunft erwachsen keine Rechte oder Pflichten.
  2. Absatz 2Unabhängig von der Auskunftserteilung hat die Behörde Bauwerber in Bauangelegenheiten zu beraten.

Anmerkung, in der Fassung Landesgesetzblatt Nr. 49 aus 2010,

Im RIS seit

09.02.2014

Zuletzt aktualisiert am

18.02.2020

Gesetzesnummer

20000070

Dokumentnummer

LST40001060