Landesrecht konsolidiert Salzburg: Geschäftseinteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung Anl. 1/08, Fassung vom 21.01.2020

Geschäftseinteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung Anl. 1/08

Kurztitel

Geschäftseinteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung

Kundmachungsorgan

LGBl Nr 81/2014 zuletzt geändert durch LGBl Nr 75/2019

Typ

V

§/Artikel/Anlage

Anl. 1/08

Inkrafttretensdatum

01.01.2020

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

GE-AmtdLR

Index

22/10 Verordnungen des Landeshauptmannes - Verfassungsrecht

Text

Abteilung 8 – Finanz- und Vermögensverwaltung

Referat 8/01 – Allgemeine Finanzangelegenheiten

Finanz- und Haushaltsrecht; Beurteilung der finanziellen Auswirkungen geplanter Maßnahmen; Landesabgaben mit Ausnahme der Abgaben nach dem Salzburger Nächtigungsabgabengesetz; Finanzausgleich; Rechtsfragen im Zusammenhang mit Bürgschaften und sonstigen Haftungen des Landes; Mitwirkung bei der Erstellung sämtlicher Förderungsrichtlinien; Versicherungsangelegenheiten des Landes, insbesondere Abschluss und Konvertierung sowie Evidenz sämtlicher Versicherungsverträge, Frontoffice des Landes; zentrale Rechnungsstelle.

Referat 8/02 – Budgetangelegenheiten

Landesvoranschlag und Mitwirkung am Rechnungsabschluss; mittelfristige Finanzplanung; Investitionsvorschau; Verwaltung des Finanzvermögens (ausgenommen Beteiligungen, Forderungen) und der Finanzschulden; Controlling des Budgetvollzugs; Fremdmittelbeschaffung; Gebarung der Zahlungsmittelreserven, Mittelübertragungen und -aufstockungen; Mitwirkung bei bestimmten Förderungsmaßnahmen; Transferbericht.

Referat 8/03 – Zivilrechtsangelegenheiten und Landesliegenschaften

Vertretung des Landes in zivilrechtlichen Angelegenheiten; allgemeine Vertragsrechtsangelegenheiten des Landes; Koordination Service-Center Vertragsrecht; Vertretung des Landes in allen Amtshaftungsverfahren; Rechtsangelegenheiten im Zusammenhang mit der öffentlichen Beschaffung; Koordination Service-Center Vergaberecht; Verfügung (wie etwa Neuerwerb, Veräußerung, Bestandgabe und Belastung), Verwaltung und Betriebsführung von Landesliegenschaften einschließlich der darauf befindlichen Gebäude (ausgenommen von der Verwaltung sind die den Abteilungen 2 und 9 zugeordneten Aufgabenbereiche sowie die Festungen Hohensalzburg, Hohenwerfen und Kniepass, die Burg Mauterndorf sowie die Alte Residenz, die von der betriebsähnlichen Einrichtung „Salzburger Burgen und Schlösser Betriebsführung“ verwaltet werden; ausgenommen von Verwaltung und Verfügung sind die den Abteilungen 4 und 6 zugeordneten Aufgabenbereiche, soweit nicht das Einvernehmen mit der Abteilung 8 herzustellen ist); Immobilienmanagement; Amtsraummanagement im Auftrag des Landesamtsdirektors; Facility Management; Verwaltung der Mobilien des Landes, soweit nicht eine andere Dienststelle zuständig ist.

Referat 8/04 – Beteiligungen

Umsetzung der Beteiligungsstrategie des Landes; Beteiligungsverwaltung; Controlling der Beteiligungen des Landes (insbesondere hinsichtlich der Finanz- und Personalressourcen unter Einbindung der Aufsicht über andere personalführende Stellen in der Fachgruppe 0/4 und auf der Basis der zentralen Informationssysteme des Landes und der Beteiligungsunternehmen); Sonderstrukturen (Landestheater usw) und Stiftungen; Angelegenheiten der Mitgliedschaften des Landes im Einvernehmen mit der fachlich zuständigen Abteilung; Evidenz der Entsendung von Vertretern und Vertreterinnen des Landes Salzburg in andere Einrichtungen; Vertretung des Landes in bundesabgabenrechtlichen Angelegenheiten; Koordination Service-Center Steuerrecht; Finanzierung und begleitende Kontrolle von Beteiligungen und ausgewählten Projekten; Sonderprojekte (etwa Landesdienstleistungszentrum, DomQuartier).

Dem Referat angegliedert:

Salzburger Burgen und Schlösser Betriebsführung (betriebsähnliche Einrichtung)

Im RIS seit

18.12.2019

Zuletzt aktualisiert am

13.01.2020

Gesetzesnummer

20000920

Dokumentnummer

LSB40023264