Landesrecht konsolidiert Salzburg: Vergnügungssteuergesetz 1998 § 1, Fassung vom 22.06.2016

Vergnügungssteuergesetz 1998 § 1

Kurztitel

Vergnügungssteuergesetz 1998

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 2/1999

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

01.01.2000

Außerkrafttretensdatum

Index

21 Abgabenwesen

Text

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

Abgabenausschreibung

Paragraph eins,

  1. Absatz einsDie Gemeinden sind ermächtigt, durch Beschluss der Gemeindevertretung (in der Stadt Salzburg des Gemeinderates) für die Durchführung von Vergnügungen im Gemeindegebiet eine Abgabe nach den Bestimmungen dieses Gesetzes auszuschreiben.
  2. Absatz 2Allfällige bundesgesetzliche Ermächtigungen zur Einhebung einer Lustbarkeitsabgabe bleiben von diesem Gesetz unberührt.

Zuletzt aktualisiert am

03.12.2019

Gesetzesnummer

10001115

Dokumentnummer

LSB12013863

Alte Dokumentnummer

N1199913531U

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/SA/1999/2/P1/LSB12013863