Landesrecht konsolidiert Oberösterreich: Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006 § 62c, Fassung vom 17.12.2014

Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006 § 62c

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 1/2006

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 62c

Inkrafttretensdatum

30.08.2008

Außerkrafttretensdatum

17.12.2014

Abkürzung

Oö. ElWOG 2006

Index

80 Elektrizität

Text

Paragraph 62 c,

Anerkennung von Herkunftsnachweisen
aus anderen Staaten

  1. Absatz einsHerkunftsnachweise für Strom aus hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung aus Anlagen mit Standort in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder EWR-Vertragsstaat gelten als Herkunftsnachweise im Sinn dieses Landesgesetzes, wenn sie zumindest den Anforderungen des Artikel 5, Absatz 5, der KWK-Richtlinie entsprechen.
  2. Absatz 2Im Zweifelsfall hat die Landesregierung über Antrag oder von Amts wegen mit Bescheid festzustellen, ob die Voraussetzungen für die Anerkennung vorliegen.

Anmerkung, Landesgesetzblatt Nr. 72 aus 2008,)

Zuletzt aktualisiert am

14.01.2015

Gesetzesnummer

20000397

Dokumentnummer

LOO40009004