Landesrecht konsolidiert Oberösterreich: Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006 § 64, Fassung vom 31.12.2013

Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006 § 64

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Oö. Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz 2006

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 1/2006 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 48/2012

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 64

Inkrafttretensdatum

01.06.2012

Außerkrafttretensdatum

17.12.2014

Abkürzung

Oö. ElWOG 2006

Index

80 Elektrizität

Text

8. TEIL
SCHLUSS- UND ÜBERGANGSBESTIMMUNGEN

Paragraph 64 <, b, r, /, >, fünf e, r, w, e, i, s, u, n, g, e, n,

  1. Absatz einsSoweit in diesem Landesgesetz auf Bundesgesetze verwiesen wird, sind diese in folgender Fassung anzuwenden:
    • Strichaufzählung
      Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetz (ElWOG), BGBl. römisch eins Nr. 110/2010;
    • Strichaufzählung
      Energielenkungsgesetz 1982, BGBl. Nr. 545, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. römisch eins Nr. 2/2008;
    • Strichaufzählung
      Gewerbeordnung 1994, BGBl. Nr. 194, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. römisch eins Nr. 111/2010;
    • Strichaufzählung
      Konsumentenschutzgesetz, Bundesgesetzblatt Nr. 140 aus 1979,, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. römisch eins Nr. 77/2011;
    • Strichaufzählung
      Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz, Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 100 aus 2005,, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. römisch eins Nr. 38/2011;
    • Strichaufzählung
      Ökostromgesetz 2012, BGBl. römisch eins Nr. 75/2011;
    • Strichaufzählung
      Umgründungssteuergesetz, Bundesgesetzblatt Nr. 699 aus 1991,, in der Fassung des Bundesgesetzes Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 111 aus 2010, und der Kundmachung BGBl. römisch eins Nr. 79/2011;
    • Strichaufzählung
      Unternehmensgesetzbuch, dRGBl. S 219/1897, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. römisch eins Nr. 111/2010;
    • Strichaufzählung
      „Verrechnungsstellengesetz“: Bundesgesetz, mit dem die Ausübungsvoraussetzungen, die Aufgaben und die Befugnisse der Verrechnungsstellen für Transaktionen und Preisbildung für die Ausgleichsenergie geregelt werden, Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 121 aus 2000,, in der Fassung der Kundmachung Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 25 aus 2004,.
  2. Absatz 2Soweit in diesem Landesgesetz auf unionsrechtliche Bestimmungen verwiesen wird, sind diese in folgender Fassung anzuwenden:
    • Strichaufzählung
      „Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie“: Richtlinie 2009/72/EG über gemeinsame Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 2003/54/EG, ABl. Nr. L 211 vom 14.8.2009, S 55;
    • Strichaufzählung
      „KWK-Richtlinie“: Richtlinie 2004/8/EG über die Förderung einer am Nutzwärmebedarf orientierten Kraft-Wärme-Kopplung im Energiebinnenmarkt und zur Änderung der Richtlinie 92/42/EWG, ABl. Nr. L 52 vom 21.2.2004, S 50 ff.;
    • Strichaufzählung
      Richtlinie 2009/28/EG zur Förderung von Energie aus erneuerbaren Quellen und zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinien 2001/77/EG und 2003/30/EG vom 23.4.2009, ABl. Nr. L 140 vom 5.6.2009, S 16;
    • Strichaufzählung
      Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 7. September 2005 über die Anerkennung von Berufsqualifikationen, ABl. Nr. L 255 vom 30.9.2005, S 22;
    • Strichaufzählung
      Verordnung 2009/714/EG über Netzzugangsbedingungen für den Grenzüberschreitenden Stromhandel und zur Aufhebung der Verordnung 2003/1228/EG, ABl. Nr. L 211 vom 14.8.2009, S 15;
    • Strichaufzählung
      Verordnung 2009/713/EG zur Gründung einer Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden, ABl. Nr. L 211 vom 14.11.2009, S 1.

Anmerkung, LGBl.Nr. 72/2008)

Im RIS seit

12.06.2012

Zuletzt aktualisiert am

14.01.2015

Gesetzesnummer

20000397

Dokumentnummer

LOO40012321

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/OB/2006/1/P64/LOO40012321