Landesrecht konsolidiert Niederösterreich: NÖ Sportgesetz § 28, Fassung vom 23.05.2024

NÖ Sportgesetz § 28

Kurztitel

NÖ Sportgesetz

Kundmachungsorgan

LGBl. 5710-9 zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 38/2016

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 28

Inkrafttretensdatum

08.06.2016

Außerkrafttretensdatum

Index

57 Sport, Camping

Text

Paragraph 28,

Verleihung der Befugnis

  1. Absatz einsDie Bezirksverwaltungsbehörde hat einer Person auf ihren Antrag die Befugnis als Bergführer zu verleihen, wenn sie die Bestimmungen des Paragraph 15, Absatz 2, Ziffer eins,, 2 sowie 4 - 7 erfüllt.
  2. Absatz 2Die fachliche Befähigung ist durch die Abschlußprüfung nach Anlage A.7 der Verordnung des Bundesministers für Unterricht und Kunst über die Eignungsprüfungen, Abschlussprüfungen und Befähigungsprüfungen an Schulen zur Ausbildung von Leibeserziehern und Sportlehrern, Bundesgesetzblatt Nr. 530 aus 1992, in der Fassung Bundesgesetzblatt Teil 2, Nr. 306 aus 2006,, zu erbringen.
  3. Absatz 3Für Personen im Sinne des Paragraph 15, Absatz 2, Ziffer eins,, die nicht die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, gilt Paragraph 15, Absatz 4, sinngemäß.
  4. Absatz 4Bergführer, die in einem anderen Mitgliedstaat oder in einem Vertragsstaat oder Drittstaat, dessen Angehörige nach dem Recht der Europäischen Union oder aufgrund eines Staatsvertrages gleichzustellen sind, rechtmäßig als solche niedergelassen sind, dürfen vorübergehend und gelegentlich in Niederösterreich tätig sein. Falls der Beruf oder die Ausbildung des Bergführers am Niederlassungsort nicht reglementiert ist, muss die Tätigkeit mindestens zwei Jahre während der vorhergehenden zehn Jahre dort ausgeübt worden sein.
  5. Absatz 5Die erstmalige Aufnahme der Tätigkeit nach Absatz 4, ist der Bezirksverwaltungsbehörde im Vorhinein schriftlich zu melden. Dieser Meldung sind folgende Nachweise anzuschließen:
    1. Ziffer eins
      Nachweis über die Staatsangehörigkeit
    2. Ziffer 2
      Nachweis über die fachliche Eignung
    3. Ziffer 3
      Nachweis über die rechtmäßige Niederlassung als Bergführer
    4. Ziffer 4
      Nachweis darüber, dass die Tätigkeit als Bergführer während der vorhergehenden zehn Jahre mindestens zwei Jahre lang ausgeübt wurde, sofern der Beruf am Niederlassungsort nicht reglementiert ist.

Im RIS seit

08.06.2016

Zuletzt aktualisiert am

08.06.2016

Gesetzesnummer

20000652

Dokumentnummer

LNO40020086

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/NI/5710/P28/LNO40020086