Landesrecht konsolidiert Niederösterreich: NÖ Sportgesetz § 25, Fassung vom 09.11.2017

NÖ Sportgesetz § 25

Kurztitel

NÖ Sportgesetz

Kundmachungsorgan

LGBl. 5710-9

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 25

Inkrafttretensdatum

01.01.2015

Außerkrafttretensdatum

Index

57 Sport, Camping

Beachte

Bei vor dem 1.1.2015 geänderten Rechtsvorschriften wird als Inkrafttretensdatum der Erfassungsstichtag 1.1.2015 angegeben.

Text

§ 25

Aufsicht

  1. (1) Der NÖ Schilehrerverband untersteht der Aufsicht der Landesregierung.
  2. (2) Die Landesregierung hat Maßnahmen des NÖ Schilehrerverbandes, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder die Satzungen verstoßen, zu beheben.
  3. (3) Ein Vertreter der zuständigen Abteilung des Amtes der Landesregierung ist zu allen Sitzungen der Vollversammlung des NÖ Schilehrerverbandes einzuladen. Er ist berechtigt, an den Sitzungen mit beratender Stimme teilzunehmen.
  4. (4) Das Ergebnis durchgeführter Wahlen ist der Landesregierung binnen vier Wochen mitzuteilen. Die Landesregierung hat Wahlen wegen Rechtswidrigkeit des Wahlverfahrens als ungültig zu erklären, wenn die Rechtswidrigkeit auf das Wahlergebnis von Einfluß war.

Im RIS seit

04.12.2014

Zuletzt aktualisiert am

18.05.2015

Gesetzesnummer

20000652

Dokumentnummer

LNO40005858

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/NI/5710/P25/LNO40005858