Bundesrecht konsolidiert: EZG-Ausnahmen-Verordnung Luftverkehr § 1, Fassung vom 22.11.2019

EZG-Ausnahmen-Verordnung Luftverkehr § 1

Kurztitel

EZG-Ausnahmen-Verordnung Luftverkehr

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 380/2013

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

28.11.2013

Außerkrafttretensdatum

Index

83 Natur- und Umweltschutz

Text

Internationale Luftverkehrstätigkeiten

§ 1.

„Internationale Luftverkehrstätigkeiten“ im Sinne dieser Verordnung sind Luftverkehrstätigkeiten nach und von Flughäfen in Ländern außerhalb der Europäischen Union, die

1.

wederEFTA-Mitgliedstaaten,

2.

noch überseeische Gebiete oder Schutzgebiete von EWR-Staaten,

3.

noch Länder, die mit der Europäischen Union einen Beitrittsvertrag unterzeichnet haben,

sind.

Im RIS seit

02.12.2013

Zuletzt aktualisiert am

02.12.2013

Gesetzesnummer

20008673

Dokumentnummer

NOR40158643