Bundesrecht konsolidiert: Auslands-KESt VO 2012 § 3, Fassung vom 19.07.2018

Auslands-KESt VO 2012 § 3

Kurztitel

Auslands-KESt VO 2012

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 92/2012

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 3

Inkrafttretensdatum

29.03.2012

Außerkrafttretensdatum

Index

32/01 Finanzverfahren, allgemeines Abgabenrecht

Beachte

Zum Bezugszeitraum vgl. § 5.

Text

§ 3.

Ein Kapitalertragsteuerabzug von Kapitalerträgen im Sinne des § 27 Abs. 2 Z 1 lit. a bis c des Einkommensteuergesetzes 1988, deren Schuldner weder Wohnsitz noch Geschäftsleitung oder Sitz im Inland hat, unterbleibt in folgenden Fällen:

1.

Wenn die Kapitalerträge von Wertpapieren stammen, die in einem Depot sind, wenn der Depotinhaber ein anderes in- oder ausländisches Kreditinstitut ist und die Kapitalerträge an den Depotinhaber ausbezahlt werden.

2.

Unter den Voraussetzungen des § 94 Z 5 EStG 1988.

Im RIS seit

03.04.2012

Zuletzt aktualisiert am

03.04.2012

Gesetzesnummer

20007763

Dokumentnummer

NOR40137795

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/ii/2012/92/P3/NOR40137795