Bundesrecht konsolidiert: Bundesverfassungsgesetz Medienkooperation und Medienförderung § 0, Fassung vom 03.12.2023

Bundesverfassungsgesetz Medienkooperation und Medienförderung § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Bundesverfassungsgesetz Medienkooperation und Medienförderung

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 125/2011

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2012

Außerkrafttretensdatum

31.12.2023

Abkürzung

BVG MedKF-T

Index

16/01 Medien, Presseförderung

Titel

Bundesverfassungsgesetz über die Transparenz von Medienkooperationen sowie von Werbeaufträgen und Förderungen an Medieninhaber eines periodischen Mediums (BVG Medienkooperation und Medienförderung – BVG MedKF-T)
StF: BGBl. I Nr. 125/2011 (NR: GP XXIV RV 1276 AB 1607 S. 137. BR: AB 8635 S. 803.)

Änderung

Bundesgesetzblatt Teil eins, Nr. 50 aus 2023, (NR: GP römisch XXVII IA 3294/A AB 2017 S. 209. BR: 11220 AB 11223 S. 953.)

Präambel/Promulgationsklausel

Der Nationalrat hat beschlossen:

Anmerkung

1. Dieses Bundesverfassungsgesetz wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 125/2011 kundgemacht.
2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation "Austrian Laws" vorhanden: Federal Constitutional Act on Media Cooperation and Media Funding - BVG MedKF-T
3. Der Kurztitel wurde mit Wirksamkeit vom 1.1.2024 geändert (vgl. BGBl. I Nr. 50/2023). Aus dokumentalistischen Gründen wurden auch in den bereits außer Kraft getretenen Bestimmungen der Kurztitel angepasst.

Schlagworte

Medientransparenzgesetz

Im RIS seit

12.01.2012

Zuletzt aktualisiert am

27.06.2023

Gesetzesnummer

20007609

Dokumentnummer

NOR40134521

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2011/125/P0/NOR40134521