Bundesrecht konsolidiert: Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Seegerichtshofs Art. 1, Fassung vom 03.01.2018

Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Seegerichtshofs Art. 1

Kurztitel

Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Seegerichtshofs

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 90/2007

Typ

K (Geltungsbereich)

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

25.08.2007

Außerkrafttretensdatum

Index

19/06 Privilegien und Immunitäten

Text

Nach Mitteilung des Generalsekretärs der Vereinten Nationen hat die Russische Föderation am 26. Juli 2007 ihre Beitrittsurkunde zum Übereinkommen über die Vorrechte und Immunitäten des Internationalen Seegerichtshofs (BGBl. III Nr. 51/2002, letzte Kundmachung des Geltungsbereichs BGBl. III Nr. 144/2006) hinterlegt.

Gesetzesnummer

20005426

Dokumentnummer

NOR40090630