Bundesrecht konsolidiert: VfGH-Aufhebung § 17 Abs. 1 Z 2 und Abs. 4 des Studienförderungsgesetzes 1992 Art. 1, Fassung vom 09.02.2018

VfGH-Aufhebung § 17 Abs. 1 Z 2 und Abs. 4 des Studienförderungsgesetzes 1992 Art. 1

Kurztitel

VfGH-Aufhebung § 17 Abs. 1 Z 2 und Abs. 4 des Studienförderungsgesetzes 1992

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 48/2004

Typ

K

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

06.05.2004

Außerkrafttretensdatum

Index

10/07 Verfassungs- und Verwaltungsgerichtsbarkeit

Text

(1) Der Verfassungsgerichtshof hat mit Erkenntnis vom 26. Februar 2004, G 204, 205/03-6, dem Bundeskanzler zugestellt am 26. April 2004, ausgesprochen, dass § 17 Abs. 1 Z 2 des Studienförderungsgesetzes 1992, BGBl. Nr. 305, in der Fassung BGBl. Nr. 201/1996, bis zum Ablauf des 31. August 2001 verfassungswidrig war.

(2) Der Verfassungsgerichtshof hat weiters mit demselben Erkenntnis ausgesprochen, dass § 17 Abs. 4 des Studienförderungsgesetzes 1992, BGBl. Nr. 305, in der Fassung BGBl. I Nr. 23/1999, verfassungswidrig war.

Schlagworte

BGBl. Nr. 305/1992

Gesetzesnummer

20003330

Dokumentnummer

NOR40051869

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2004/48/A1/NOR40051869