Bundesrecht konsolidiert: Ausarbeitung eines Rückkehrausweises Art. 1, Fassung vom 18.01.2019

Ausarbeitung eines Rückkehrausweises Art. 1

Kurztitel

Ausarbeitung eines Rückkehrausweises

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 69/2003

Typ

Vertrag - Multilateral

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

28.11.2002

Außerkrafttretensdatum

Index

49/02 Staatsbürgerschaft, Staatenlosigkeit

Text

Artikel 1

Es wird ein Rückkehrausweis ausgearbeitet, dessen einheitliches Modell in Anhang I enthalten ist, der Bestandteil dieses Beschlusses ist.

 

Die Anweisungen für die Ausstellung und die Sicherung des Rückkehrausweises sind in den Anhängen II und III enthalten, die Bestandteile dieses Beschlusses sind. Sie können mit der Zustimmung aller Mitgliedstaaten geändert werden; diese Änderungen werden einen Monat nach ihrer Annahme wirksam, sofern nicht ein Mitgliedstaat eine nochmalige Prüfung auf Ministerebene beantragt.

Zuletzt aktualisiert am

12.12.2013

Gesetzesnummer

20002788

Dokumentnummer

NOR40042161