Bundesrecht konsolidiert: Meldepflicht der innergemeinschaftlichen Lieferung neuer Fahrzeuge § 2, Fassung vom 14.12.2016

Meldepflicht der innergemeinschaftlichen Lieferung neuer Fahrzeuge § 2

Kurztitel

Meldepflicht der innergemeinschaftlichen Lieferung neuer Fahrzeuge

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 308/2003

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 2

Inkrafttretensdatum

28.06.2003

Außerkrafttretensdatum

Index

32/04 Steuern vom Umsatz

Beachte

Zum Bezugszeitraum vgl. § 5.

Text

Paragraph 2,

Die Meldung hat folgende Angaben zu enthalten:

  • Strichaufzählung
    Rechnungsdatum,
  • Strichaufzählung
    Name und Anschrift des Verkäufers; sofern der Verkäufer Unternehmer ist, auch dessen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer,
  • Strichaufzählung
    Bestimmungsmitgliedstaat (falls dies nicht möglich, den Mitgliedstaat, in dem der Käufer Wohnsitz, Sitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat),
  • Strichaufzählung
    Name und Anschrift des Käufers,
  • Strichaufzählung
    Entgelt für das gelieferte Fahrzeug samt Zubehör,
  • Strichaufzählung
    Art des Fahrzeuges (Land-, Wasser- oder Luftfahrzeug),
  • Strichaufzählung
    Beschreibung des Fahrzeuges (Marke und Modell),
  • Strichaufzählung
    Datum der ersten Inbetriebnahme, sofern diese vor der Rechnungslegung liegt,
  • Strichaufzählung
    Kilometerstand (Landfahrzeuge), Anzahl der Betriebsstunden (Wasserfahrzeuge, Luftfahrzeuge),
  • Strichaufzählung
    Fahrgestellnummer oder Kraftfahrzeug-Kennzeichen (Landfahrzeuge) bzw. Zellennummer (Luftfahrzeuge).

Schlagworte

Landfahrzeug, Wasserfahrzeug

Zuletzt aktualisiert am

25.09.2013

Gesetzesnummer

20002775

Dokumentnummer

NOR40041963