Bundesrecht konsolidiert: Betrauung der Bundesrechenzentrum GmbH mit den Aufgaben einer Übermittlungs- und Verrechnungsstelle Art. 1, Fassung vom 09.02.2018

Betrauung der Bundesrechenzentrum GmbH mit den Aufgaben einer Übermittlungs- und Verrechnungsstelle Art. 1

Kurztitel

Betrauung der Bundesrechenzentrum GmbH mit den Aufgaben einer Übermittlungs- und Verrechnungsstelle

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 317/2002

Typ

V

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

21.08.2002

Außerkrafttretensdatum

Index

14/01 Verwaltungsorganisation

Text

Die Bundesrechenzentrum GmbH wird mit den Aufgaben einer Übermittlungs- und Verrechnungsstelle für elektronische Abfragen von Gebietskörperschaften (Bund, Länder und Gemeinden) aus der Grundbuchs- und Firmenbuchdatenbank betraut.

Die gleichartige Tätigkeit, die die Bundesrechenzentrum GmbH auf vertraglicher Grundlage für Körperschaften öffentlichen Rechts erbringt, wird dadurch nicht berührt.

Schlagworte

Grundbuchdatenbank, Übermittlungsstelle

Zuletzt aktualisiert am

17.12.2013

Gesetzesnummer

20002161

Dokumentnummer

NOR40035357