Bundesrecht konsolidiert: Abfallwirtschaftsgesetz 2002 § 0, Fassung vom 25.05.2022

Abfallwirtschaftsgesetz 2002 § 0

Kurztitel

Abfallwirtschaftsgesetz 2002

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 102/2002 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 200/2021

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

11.12.2021

Außerkrafttretensdatum

31.12.2022

Abkürzung

AWG 2002

Index

83 Natur-, Umwelt- und Klimaschutz

Titel

Bundesgesetz über eine nachhaltige Abfallwirtschaft (Abfallwirtschaftsgesetz 2002 – AWG 2002)
StF: BGBl. I Nr. 102/2002 (NR: GP XXI RV 984 AB 1008 S. 94. BR: 6576 AB 6584 S. 685.)
[CELEX-Nr.: 375L0442, 391L0156, 391L0689, 394L0031, 375L0439, 300L0076, 391L0157, 398L0101, 393L0086, 391L0157, 378L0176, 391L0692, 396L0059, 394L0062, 300L0053, 396L0061, 396L0082, 300L0076 und 399L0031]

Änderung

BGBl. I Nr. 43/2004 (NR: GP XXII IA 354/A AB 418 S 55. BR: AB 7005 S. 707.)

BGBl. I Nr. 151/2004 (NR: GP XXII RV 643 AB 723 S. 89. BR: 7156 AB 7164 S. 717.)

BGBl. I Nr. 155/2004 (NR: GP XXII RV 672 AB 759 S. 89. BR: AB 7173 S. 717.)

[CELEX-Nr.: 32001L0042, 32002L0096, 32003L0035]

BGBl. I Nr. 181/2004 (VfGH)

BGBl. I Nr. 34/2006 (NR: GP XXII RV 1147 AB 1176 S. 127. Einspr. d. BR: 1271 AB 1317 S. 140. BR: AB 7466 S. 729.)

[CELEX-Nr.: 31996L0062, 31999L0030, 32000L0069, 32004L0107, 32001L0042, 32003L0035]

BGBl. I Nr. 16/2007 (NR: GP XXIII IA 161/A AB 62 S. 17. BR: AB 7669 S. 744.)

BGBl. I Nr. 43/2007 (NR: GP XXIII RV 89 AB 119 S. 24. BR: 7689 AB 7703 S. 746.)

[CELEX-Nr.: 32006L0012]

BGBl. I Nr. 2/2008 (1. BVRBG) (NR: GP XXIII RV 314 AB 370 S. 41. BR: 7799 AB 7830 S. 751.)

BGBl. I Nr. 54/2008 (NR: GP XXIII RV 327 AB 471 S. 53. BR: AB 7907 S. 754.)

[CELEX-Nr. 32006L0066]

BGBl. I Nr. 115/2009 (NR: GP XXIV RV 313 AB 361 S. 41. BR: AB 8193 S. 777.)

[CELEX-Nr.: 32006L0021]

BGBl. I Nr. 9/2011 (NR: GP XXIV RV 1005 AB 1039 S. 93. BR: AB 8446 S. 793.)

[CELEX-Nr.: 32008L0098]

BGBl. I Nr. 35/2012 (NR: GP XXIV RV 1685 AB 1708 S. 148. BR: 8686 AB 8688 S. 806.)

BGBl. I Nr. 97/2013 (NR: GP XXIV RV 2290 AB 2315 S. 203. BR: 8973 AB 8995 S. 821.)

BGBl. I Nr. 103/2013 (NR: GP XXIV RV 2293 AB 2317 S. 203. BR: AB 8997 S. 821.)

[CELEX-Nr.: 32010L0075, 32012L0019]

BGBl. I Nr. 193/2013 (NR: GP XXIV RV 2408 AB 2487 S. 216. BR: AB 9101 S. 823.)

[CELEX-Nr.: 32004L0012]

BGBl. I Nr. 163/2015 (NR: GP XXV RV 896 AB 907 S. 107. BR: 9494 AB 9498 S. 849.)

BGBl. I Nr. 70/2017 (NR: GP XXV RV 1615 AB 1632 S. 181. BR: AB 9809 S. 868.)

[CELEX-Nr.: 32012L0018, 32015L0720, 32015L1127]

BGBl. I Nr. 32/2018 (NR: GP XXVI RV 65 AB 97 S. 21. BR: 9947 AB 9956 S. 879.)

[CELEX-Nr.: 32016L0680]

BGBl. I Nr. 44/2018 (NR: GP XXVI RV 147 AB 156 S. 28. BR: AB 9980 S. 881.)

BGBl. I Nr. 73/2018 (NR: GP XXVI RV 270 AB 279 S. 45. BR: 10031 AB 10037 S. 885.)

[CELEX-Nr.: 32008L0098]

BGBl. I Nr. 46/2019 (NR: GP XXVI RV 508 AB 583 S. 70. BR: AB 10162. S. 892.)

BGBl. I Nr. 71/2019 (NR: GP XXVI IA 887/A S. 84. BR: AB 10216 S. 896.)

[CELEX-Nr.: 32015L0720]

BGBl. I Nr. 104/2019 (NR: GP XXVI IA 985/A AB 692 S. 88. BR: AB 10252 S. 897.)

BGBl. I Nr. 24/2020 (NR: GP XXVII IA 403/A AB 116 S. 22. BR: AB 10292 S. 905.)

BGBl. I Nr. 8/2021 (NR: GP XXVII IA 1123/A AB 593 S. 69. BR: AB 10508 S. 916.)

BGBl. I Nr. 200/2021 (NR: GP XXVII RV 1104 AB 1123 S. 131. BR: AB 10787 S. 934.)

[CELEX-Nr.: 32018L0851, 32018L0852, 32019L0904]

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

 

§ 1.

Ziele und Grundsätze

 

§ 2.

Begriffsbestimmungen

 

§ 3.

Ausnahmen vom Geltungsbereich

 

§ 4.

Abfallverzeichnis

 

§ 5.

Abfallende

 

§ 6.

Feststellungsbescheide

 

§ 7.

Ausstufung

 

§ 8.

Bundes-Abfallwirtschaftsplan

 

§ 8a.

Umweltprüfung

 

§ 8b.

Grenzüberschreitende Konsultationen bei einer Umweltprüfung

 

2. Abschnitt
Abfallvermeidung und -verwertung

 

§ 9.

Mindestziele der Abfallvermeidungsmaßnahmen

 

§ 9a.

Abfallvermeidungsprogramm

 

§ 10.

Abfallwirtschaftskonzept

 

§ 11.

Abfallbeauftragter

 

§ 12.

Verpflichtungen betreffend Motoröle und Ölfilter

 

§ 12a.

Hersteller von bestimmten Produkten

 

§ 12b.

Bevollmächtigter

 

§ 12c.

Pflichten für elektronische Marktplätze und für Fulfilment-Dienstleister (Anm.: tritt mit 1.1.2023 in Kraft)

 

§ 13.

Meldepflicht für den Versandhandel

 

§ 13a.

Pflichten für Hersteller von bestimmten Produkten

 

§ 13b.

Koordinierungsaufgaben

 

§ 13c.

Finanzierung der Koordinierungsstelle

 

§ 13d.

Aufsichtsrecht

 

§ 13e.

Richtlinien für die Koordinierungsstelle

 

§ 13f.

Tätigkeitsbericht

 

§ 13g.

Pflichten für Primärverpflichtete von Verpackungen

 

§ 13h.

Haushaltsverpackungen und gewerbliche Verpackungen

 

§ 13i.

Pflichten für Hersteller und Importeure von Einweggeschirr und -besteck

 

§ 13j.

Verbot des Inverkehrsetzens von Kunststofftragetaschen

 

§ 13k.

Ausnahmen vom Inverkehrsetzungsverbot von Kunststofftragetaschen

 

§ 13l.

Übergangsbestimmungen für Kunststofftragetaschen

 

§ 13m.

Meldungen von Kunststofftragetaschen

 

§ 13n.

Verbot von Einwegkunststoffprodukten

 

§ 13o.

Verbot von oxo-abbaubaren Kunststoffprodukten

 

§ 13p.

Kennzeichnungspflichten für bestimmte Einwegkunststoffprodukte

 

§ 13q.

Auszeichnung von Einweg- und Mehrweggetränkeverpackungen

 

§ 14.

Maßnahmen für die Abfallvermeidung und -verwertung

 

§ 14a.

Maßnahmen zur Reduktion von Einwegkunststoff-Verpackungen

 

§ 14b.

Rahmenbedingungen und konkrete Ziele für den Ausbau von Mehrwegsystemen für Getränkeverpackungen

 

§ 14c.

Pfand für Einweggetränkeverpackungen

 

3. Abschnitt
Allgemeine Pflichten von Abfallbesitzern

 

§ 15.

Allgemeine Behandlungspflichten für Abfallbesitzer

 

§ 16.

Besondere Behandlungspflichten für Abfallbesitzer

 

§ 17.

Aufzeichnungspflichten für Abfallbesitzer

 

§ 18.

Übergabe von gefährlichen Abfällen und von POP-Abfällen

 

§ 19.

Beförderung von gefährlichen Abfällen und von POP-Abfällen

 

§ 20.

Meldepflichten der Abfallersterzeuger gefährlicher Abfälle

 

§ 20a.

Quecksilberabfälle

 

§ 21.

Registrierungs- und Meldepflichten für Abfallsammler und -behandler und gemäß EG-VerbringungsV Verpflichtete

 

§ 22.

Elektronische Register

 

§ 22a.

Dateneingabe in ein Register gemäß § 22 Abs. 1

 

§ 22b.

Berichtigung von Daten der Register

 

§ 22c.

Elektronische Anbringen

 

§ 22d.

Allgemeine Sorgfaltspflichten

 

§ 22e.

Nähere Bestimmungen für elektronische Datenübermittlungen

 

§ 23.

Nähere Bestimmungen für die allgemeinen Pflichten von Abfallbesitzern

 

4. Abschnitt
Abfallsammler und -behandler

 

(Anm.: § 24 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 9/2011)

 

§ 24a.

Erlaubnis für die Sammlung und Behandlung von Abfällen

 

(Anm.: § 25 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 9/2011)

 

§ 25a.

Bestimmungen für die Erlaubnis für die Sammlung oder Behandlung von Abfällen

 

§ 26.

Abfallrechtlicher Geschäftsführer, fachkundige Person, verantwortliche Person

 

§ 27.

Umgründung, Einstellung betreffend die Sammlung oder Behandlung von Abfällen

 

§ 28.

Problemstoffsammlung

 

§ 28a.

Sammlung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten aus privaten Haushalten und von Gerätealtbatterien und -akkumulatoren

 

§ 28b.

Getrennte Sammlung für Papier-, Metall-, Kunststoff-, Glas-, Bio- und Textilabfälle

 

5. Abschnitt
Regime der erweiterten Herstellerverantwortung

 

§ 28c.

Allgemeine Mindestanforderungen

 

§ 29.

Genehmigung von Sammel- und Verwertungssystemen

 

§ 29a.

Pflichten im Zusammenhang mit der Beendigung eines Sammel- und Verwertungssystems

 

§ 29b.

Zusätzliche Bestimmungen für Sammel- und Verwertungssysteme für Haushaltsverpackungen

 

§ 29c.

Sammelverträge für Haushaltsverpackungen

 

§ 29d.

Zusätzliche Bestimmungen für Sammel- und Verwertungssysteme für gewerbliche Verpackungen

 

§ 29e.

Weitere Verpflichtungen betreffend gewerbliche Verpackungen

 

§ 30.

Mitbenutzung von Sammel- und Verwertungssystemen für Haushaltsverpackungen

 

§ 30a.

Verpackungskoordinierungsstelle

 

§ 31.

Aufsicht

 

§ 32.

Kontrahierungszwang und Verbot der Quersubventionierung für haushaltsnahe Sammel- und Verwertungssysteme

 

§ 33.

Expertengremium

 

§ 34.

Beirat

 

§ 35.

Missbrauchsaufsicht über haushaltsnahe Sammel- und Verwertungssysteme

 

§ 36.

Nähere Bestimmungen für Sammel- und Verwertungssysteme

 

6. Abschnitt
Behandlungsanlagen

 

§ 37.

Genehmigungs- und Anzeigepflicht für ortsfeste Behandlungsanlagen

§ 38.

Konzentration und Zuständigkeit

§ 39.

Antragsunterlagen

§ 40.

Öffentlichkeitsbeteiligung bei IPPC-Behandlungsanlagen und Verbrennungs- oder Mitverbrennungsanlagen

§ 40a.

Informationen bei sonstigen Behandlungsanlagen

§ 41.

Kundmachung der mündlichen Verhandlung

§ 42.

Parteistellung und nachträgliches Überprüfungsrecht

§ 43.

Genehmigungsvoraussetzungen

§ 43a.

Anwendung von BVT-Schlussfolgerungen für IPPC-Behandlungsanlagen

§ 44.

Probebetrieb, Vorarbeiten

§ 45.

Zivilrechtliche Einwendungen

§ 46.

Duldungspflicht

§ 47.

Bescheidinhalte

§ 47a.

Emissionsgrenzwerte, äquivalente Parameter und äquivalente technische Maßnahmen für IPPC-Behandlungsanlagen

§ 48.

Bestimmungen für Deponiegenehmigungen

§ 49.

Bestellung einer Bauaufsicht für Deponien

§ 50.

Vereinfachtes Verfahren

§ 51.

Anzeigeverfahren

§ 52.

Genehmigung von mobilen Behandlungsanlagen

§ 53.

Aufstellung von mobilen Behandlungsanlagen

§ 54.

Öffentlich zugängliche Altstoffsammelzentren und Sammelstellen für Problemstoffe

§ 55.

Erlöschen der Genehmigung

§ 56.

Betreiben vor Rechtskraft, Einhaltung von Auflagen

§ 57.

Überprüfung und Aktualisierung der Genehmigung für eine IPPC-Behandlungsanlage

§ 58.

Sanierungskonzept Immissionsschutz

(Anm.: § 59 durch §§ 59a bis 59m gemäß BGBl. I Nr. 70/2017 ersetzt)

§ 59a.

Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit Seveso-Stoffen

§ 59b.

Allgemeine Betreiberpflicht

§ 59c.

Nachweispflicht

§ 59d.

Mitteilungen des Inhabers des Seveso-Betriebs

§ 59e.

Sicherheitskonzept

§ 59f.

Sicherheitsbericht

§ 59g.

Überprüfung und Änderung von Sicherheitskonzept oder Sicherheitsbericht

§ 59h.

Interner Notfallplan

§ 59i.

Domino-Effekt

§ 59j.

Informationsverpflichtung

§ 59k.

Inspektionssystem

§ 59l.

Behördenpflichten

§ 59m.

Bundeswarnzentrale

§ 60.

Aufzeichnungs- und Meldepflichten für Tätigkeiten gemäß EG-PRTR-V, Verbrennungs- oder Mitverbrennungsanlagen und IPPC-Behandlungsanlagen

§ 61.

Bestimmungen für den Betrieb einer Deponie

§ 62.

Überwachung von Behandlungsanlagen und Maßnahmen für die Betriebs- und Abschlussphase

§ 63.

Zusätzliche Bestimmungen betreffend die Überwachung einer Deponie

§ 63a.

Umweltinspektionen für IPPC-Behandlungsanlagen

§ 64.

Wechsel des Inhabers einer Behandlungsanlage

§ 65.

Nähere Bestimmungen für Behandlungsanlagen

7. Abschnitt
Grenzüberschreitende Verbringung

§ 66.

Anwendungsbereich und Verfahrensbestimmungen

§ 67.

Notifizierung bei der Ausfuhr

§ 68.

Notifizierungsunterlagen

§ 69.

Bewilligungspflicht der Einfuhr, Ausfuhr und Durchfuhr und Verbringungsverbote

§ 70.

Freigabe der Sicherheitsleistung, Unterlagen für die Beförderung und Zollanmeldung

§ 71.

Wiedereinfuhrpflicht

§ 71a.

Vorabzustimmung

§ 72.

Nähere Bestimmungen für die grenzüberschreitende Verbringung

§ 72a.

Grenzüberschreitende Verbringung von gebrauchten Elektro- und Elektronikgeräten und gebrauchten Fahrzeugen

§ 72b.

Elektronische Meldungen bei grenzüberschreitender Verbringung

8. Abschnitt
Behandlungsaufträge, Überprüfung

§ 73.

Behandlungsauftrag

§ 73a.

Duldungspflichten und Entschädigungen

§ 74.

Subsidiäre Haftung für Behandlungsaufträge

§ 75.

Überprüfungspflichten und -befugnisse

§ 75a.

Pilotprojekte

§ 75b.

Beschlagnahme und Verfall

9. Abschnitt
Übergangsbestimmungen

§ 76.

Anpassung der Deponien an die Deponieverordnung 1996

 

§ 77.

Übergangsbestimmungen betreffend das Außer-Kraft-Treten des AWG 1990

 

§ 78.

Allgemeine Übergangsbestimmungen

 

§ 78a.

Übergangsbestimmungen zur AWG-Novelle Industrieemissionen

 

§ 78b.

Übergangsbestimmung Seveso III

 

§ 78c.

Übergangsbestimmung Aarhus-Beteiligungsgesetz

 

10. Abschnitt
Schlussbestimmungen

 

§ 79.

Strafhöhe

 

§ 80.

Allgemeine Strafbestimmungen

 

§ 81.

Verjährung

 

§ 82.

Mitwirkung von Organen des öffentlichen Sicherheitsdienstes (Anm.: Mitwirkung der Bundespolizei)

 

§ 83.

Aufgaben der Zollorgane

 

§ 84.

Anhörung der Landeshauptmänner bei Erlassung einer Verordnung

 

§ 85.

Aufgaben der Gemeinden

 

§ 86.

Einbringungsstelle für Daten zur Erfüllung unionsrechtlicher oder internationaler Berichtspflichten

 

§ 87.

Datenübermittlung

 

§ 87a.

Abfragerechte für die Register gemäß § 22 Abs. 1

 

(Anm.: § 87b aufgehoben durch BGBl. I Nr. 97/2013)

 

§ 87c.

Beschwerde und Revision

 

§ 87d.

Übermittlungspflichten

 

§ 88.

Verweise

 

§ 89.

Umsetzung von Rechtsakten der Europäischen Union

 

§ 89a.

Notifikation

 

§ 90.

Vollziehung

 

§ 91.

In-Kraft-Treten

 

Anhang 1

Beispiele für Abfallvermeidungsmaßnahmen

 

Anhang 1a

Ziele für die Vorbereitung zur Wiederverwendung, das Recycling und die sonstige stoffliche Verwertung

 

Anhang 1b

Beispiele für wirtschaftliche Instrumente und andere Maßnahmen zur Schaffung von Anreizen für die Anwendung der Abfallhierarchie gemäß § 1 Abs. 2a

 

Anhang 2

Behandlungsverfahren

 

(Anm.: Anhang 3 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 9/2011)

 

Anhang 4

Kriterien für die Festlegung des Standes der Technik

 

Anhang 5

IPPC-Behandlungsanlagen

 

Anhang 6

Stoffliste betreffend die Beherrschung der Gefahren bei schweren Unfällen

 

Anhang 7

Strategische Umweltprüfung – Bundes-Abfallwirtschaftsplan

 

Anmerkung

Das Abfallwirtschaftsgesetz 2002 wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 102/2002 kundgemacht.

Schlagworte

e-rk3, Inh
Abfallverwertung, Registrierungspflicht, Abfallbehandler, Sammelsystem, Genehmigungspflicht, Verbrennungsanlage, Aufzeichnungspflicht, Überprüfungsbefugnis, Inkrafttreten, Außerkrafttreten,
Umweltrechtsanpassungsgesetz 2005 (BGBl. I Nr. 34/2006),
AWG-Novelle Batterien (BGBl. I Nr. 54/2008),
2. Stabilitätsgesetz 2012 – 2. StabG 2012 (BGBl. I Nr. 35/2012),
Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz – Umwelt, Abfall, Wasser (BGBl. I Nr. 97/2013),
AWG-Novelle Industrieemissionen (BGBl. I Nr. 103/2013),
AWG-Novelle Verpackung (BGBl. I Nr. 193/2013),
Abgabenänderungsgesetz 2015 – AbgÄG 2015 (BGBl. I Nr. 163/2015),
AWG-Novelle Seveso III (BGBl. I Nr. 70/2017),
Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 32/2018),
Aarhus-Beteiligungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 73/2018),
Anti-Gold-Plating-Gesetz 2019 (BGBl. I Nr. 46/2019),
AWG-Rechtsbereinigungsnovelle 2019 (BGBl. I Nr. 71/2019),
Finanz-Organisationsreformgesetz – FORG (BGBl. I Nr. 104/2019),
4. COVID-19-Gesetz (BGBl. I Nr. 24/2020),
AWG-Novelle Kreislaufwirtschaftspaket (BGBl. I Nr. 200/2021)

Im RIS seit

13.12.2021

Zuletzt aktualisiert am

13.12.2021

Gesetzesnummer

20002086

Dokumentnummer

NOR40239200

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2002/102/P0/NOR40239200