Bundesrecht konsolidiert: Abfallwirtschaftsgesetz 2002 § 87b, Fassung vom 15.02.2011

Abfallwirtschaftsgesetz 2002 § 87b

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Abfallwirtschaftsgesetz 2002

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 102/2002 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 97/2013

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 87b

Inkrafttretensdatum

10.04.2008

Außerkrafttretensdatum

31.12.2013

Abkürzung

AWG 2002

Index

83 Natur- und Umweltschutz

Text

Amtsbeschwerde

§ 87b.

(1) Sofern eine Zuständigkeit des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft in erster Instanz gegeben ist, ist er in diesen Angelegenheiten berechtigt, gegen Bescheide der unabhängigen Verwaltungssenate in Verwaltungsstrafverfahren und Verfahren gemäß § 67c AVG Beschwerde wegen Rechtswidrigkeit an den Verwaltungsgerichtshof zu erheben.

(2) Der Landeshauptmann ist berechtigt, gegen Bescheide des unabhängigen Verwaltungssenates betreffend Behandlungsanlagen Beschwerde wegen Rechtswidrigkeit an den Verwaltungsgerichtshof zu erheben.

Zuletzt aktualisiert am

19.06.2013

Gesetzesnummer

20002086

Dokumentnummer

NOR40097118