Bundesrecht konsolidiert: Entschädigungsfondsgesetz § 3a, Fassung vom 03.07.2022

Entschädigungsfondsgesetz § 3a

Kurztitel

Entschädigungsfondsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 12/2001 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 40/2001

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 3a

Inkrafttretensdatum

28.05.2001

Außerkrafttretensdatum

Index

13/02 Vermögensrechtliche Kriegsfolgen

Text

§ 3a.

Der Fonds und der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus sowie deren Organe haften nicht für Ersatzansprüche, die auf die Wahrnehmung der Aufgaben nach den Bundesgesetzen, die diese Fonds einrichten, gegründet werden.

Zuletzt aktualisiert am

08.10.2014

Gesetzesnummer

20001181

Dokumentnummer

NOR40017645

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/i/2001/12/P3a/NOR40017645