Bundesrecht konsolidiert: Soziale Sicherheit (IAEO) Art. 1, Fassung vom 24.01.2020

Soziale Sicherheit (IAEO) Art. 1

Kurztitel

Soziale Sicherheit (IAEO)

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 187/2000

Typ

Vertrag - IAEO

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

01.12.2000

Außerkrafttretensdatum

Index

19/21 Angestellte internationaler Organisationen

Text

Teil I
Begriffsbestimmungen

Artikel 1

In diesem Abkommen bedeuten die Ausdrücke

1.

,,IAEO” die Internationale Atomenergie-Organisation;

2.

,,Generaldirektor” den Generaldirektor der IAEO oder jenen Funktionär, der beauftragt ist, in seinem Namen zu handeln;

3.

,,Amtssitzabkommen” das am 11. Dezember 1957 unterzeichnete Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Internationalen Atomenergie-Organisation über den Amtssitz der Internationalen Atomenergie-Organisation 1) in der jeweils geltenden Fassung;

4.

,,Angestellte” den Generaldirektor und alle Angehörigen des Personals der IAEO mit Ausnahme des an Ort und Stelle aufgenommenen und nach Stundenlohn bezahlten Personals;

5.

,,Pensionsfonds” den Gemeinsamen Pensionsfonds für das Personal der Vereinten Nationen;

6.

,,ASVG” das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, BGBl. Nr. 189/1955, in der jeweils geltenden Fassung;

7.

,,AlVG” das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, BGBl. Nr. 609/1977, in der jeweils geltenden Fassung.

__________________

1) Kundgemacht in BGBl. Nr. 82/1958, zuletzt geändert durch BGBl. III Nr. 37/1999

Zuletzt aktualisiert am

18.10.2013

Gesetzesnummer

20000981

Dokumentnummer

NOR40012556