Bundesrecht konsolidiert: Straßenverlauf der A 9 Pyhrn Autobahn Art. 1, Fassung vom 03.01.2018

Straßenverlauf der A 9 Pyhrn Autobahn Art. 1

Kurztitel

Straßenverlauf der A 9 Pyhrn Autobahn

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 192/1989

Typ

V

§/Artikel/Anlage

Art. 1

Inkrafttretensdatum

29.04.1989

Außerkrafttretensdatum

Index

96/01 Bundesstraßengesetz 1971

Text

Die Anschlußstelle Schachenwald-Freizeitzentrum (Vollanschluß) wird im Bereich der Marktgemeinde Unterpremstätten wie folgt bestimmt:

Die neu herzustellenden Rampen zur Erweiterung der bestehenden Halbanschlußstelle zu einem Vollanschluß liegen zwischen km 4,85 und km 5,15 der bestehenden A 9 Pyhrn Autobahn und stellen als Zu- bzw. Abfahrtsstraßen die Verbindung mit L 397 Grabenfelder Straße her.

Im einzelnen ist der Verlauf dieser Zu- bzw. Abfahrtsstraßen aus den beim Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung sowie bei der Marktgemeinde Unterpremstätten aufliegenden Planunterlagen (Plan Nr. A 9/46-1a im Maßstab 1 : 1 000) zu ersehen.

§ 15 Bundesstraßengesetz 1971 findet auf den vorangeführten Straßenabschnitt Anwendung. Die Grenzen des Bundesstraßenbaugebietes sind den aufliegenden Planunterlagen zu entnehmen.

Schlagworte

Zufahrtsstraße

Gesetzesnummer

10011891

Dokumentnummer

NOR12151677

Alte Dokumentnummer

N9198912543H

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1989/192/A1/NOR12151677