Bundesrecht konsolidiert: Schiffahrt auf dem Bodensee (Bodensee-Schiffahrts-Ordnung – BSO) § 1101, tagesaktuelle Fassung

Schiffahrt auf dem Bodensee (Bodensee-Schiffahrts-Ordnung – BSO) § 1101

Kurztitel

Schiffahrt auf dem Bodensee (Bodensee-Schiffahrts-Ordnung – BSO)

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 93/1976 zuletzt geändert durch BGBl. Nr. 203/1996

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 1101

Inkrafttretensdatum

04.05.1996

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

BSO

Index

99/06 See- und Binnenschifffahrt

Text

Abschnitt XI
VERSCHIEDENES

Einbringen und Bezeichnen von Fischereigeräten

§ 11.01.

(1) Fischnetze, Reusen und andere Fischereigeräte dürfen die Schiffahrt nicht gefährden.

(2) Die in Abs. 1 angeführten Geräte müssen zur Kennzeichnung ihrer Lage durch weiße Bojen (Döpper) in genügender Anzahl bezeichnet sein.

Zuletzt aktualisiert am

15.11.2019

Gesetzesnummer

10011484

Dokumentnummer

NOR40057112

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1976/93/P1101/NOR40057112