Bundesrecht konsolidiert: Ausbildungsvorbehaltsgesetz § 2, Fassung vom 02.08.2021

Ausbildungsvorbehaltsgesetz § 2

Kurztitel

Ausbildungsvorbehaltsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 378/1996 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 98/2001

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 2

Inkrafttretensdatum

01.01.2002

Außerkrafttretensdatum

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Text

§ 2.

Wer durch Handlungen oder Unterlassungen gegen § 1 Abs. 1 verstößt, begeht, sofern die Tat nicht den Tatbestand einer in die Zuständigkeit der Gerichte fallenden strafbaren Handlung bildet, eine Verwaltungsübertretung und ist hiefür mit Geldstrafe bis zu 36 300 Euro zu bestrafen.

Zuletzt aktualisiert am

27.09.2017

Gesetzesnummer

10010984

Dokumentnummer

NOR40021243

European Legislation Identifier (ELI)

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1996/378/P2/NOR40021243