Bundesrecht konsolidiert: Forstgesetz 1975 § 185, Fassung vom 16.11.2023

Forstgesetz 1975 § 185

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Forstgesetz 1975

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 440/1975 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 55/2007

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 185

Inkrafttretensdatum

01.08.2007

Außerkrafttretensdatum

16.11.2023

Abkürzung

ForstG

Index

80/02 Forstrecht

Text

Vollziehung

Paragraph 185,
  1. Absatz einsMit der Vollziehung dieses Bundesgesetzes und der zu einzelnen Bestimmungen erlassenen Ausführungsgesetze der Länder ist, sofern die Absatz 2 bis 6 nicht anderes bestimmen, der Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft betraut, und zwar im Einvernehmen mit dem
    1. Ziffer eins
      Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit hinsichtlich der Paragraphen 3, Absatz 3 und 5 und 48;
    2. Ziffer 2
      Bundesminister für Finanzen hinsichtlich der Paragraphen 117, Absatz eins und 2, 129 Absatz eins und 147 Absatz 3 ;,
    3. Ziffer 3
      Bundesminister für Inneres hinsichtlich des Paragraph 33, Absatz 6,, soweit sich diese Bestimmung auf die Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes bezieht;
    4. Ziffer 4
      Bundesminister für Landesverteidigung hinsichtlich des Paragraph 17, Absatz 6 ;,
    5. Ziffer 5
      Bundesminister für Unterricht, Kunst und Kultur hinsichtlich des Paragraph 117, Absatz eins ;,
    6. Ziffer 6
      Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie hinsichtlich der Paragraphen 48 und 58 Absatz 6,
  2. Absatz 2Mit der Vollziehung der Paragraphen 50, Absatz 2 und 51 Absatz 2, ist, soweit deren Bestimmungen Verfahren gemäß den
    1. Litera a
      gewerbe-, berg-, dampfkessel- oder energierechtlichen Vorschriften zum Gegenstand haben, der Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit,
    2. Litera b
      eisenbahnrechtlichen Vorschriften zum Gegenstand haben, der Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie,
    betraut.
  3. Absatz 3Mit der Vollziehung des Paragraph 18, Absatz 3, dritter Satz ist der Bundesminister für Finanzen im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft betraut.
  4. Absatz 4Mit der Vollziehung der Paragraphen 14, Absatz eins, vierter bis sechster Satz, 31 Absatz 8 bis 10, 33 Absatz 4, dritter und vierter Satz sowie Absatz 5,, 37 Absatz 6, zweiter Satz, 49 Absatz 7, vierter Satz, soweit sich diese Bestimmungen auf gerichtliche Verfahren beziehen, sowie der Paragraphen 53 bis 57 ist der Bundesminister für Justiz betraut, hinsichtlich der Paragraphen 67, Absatz 5 und 6, 176 und 177 im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.
  5. Absatz 5Mit der Vollziehung des Paragraph 117, Absatz 3 und 4, der Paragraphen 118 bis 121, des Paragraph 122, Absatz eins,, soweit er sich nicht auf die Schulerhaltung sowie die Dienstrechtsangelegenheiten der Lehrer bezieht, des Paragraph 122, Absatz 2 und 3 ist der Bundesminister für Unterricht, Kunst und Kultur, hinsichtlich des Paragraph 119, Absatz 2, im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, betraut.
  6. Absatz 6Mit der Vollziehung der Paragraphen 17 bis 20, 81 Absatz eins, Litera b,, 82 Absatz 3, Litera d,, 85 bis 88 und 90 bis 92 ist, soweit es sich um Wald handelt, der für Eisenbahnanlagen in Anspruch genommen werden soll, der Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft betraut. Dieser hat dabei auf die gesamten Auswirkungen der geplanten Anlage Bedacht zu nehmen.

Zuletzt aktualisiert am

16.11.2023

Gesetzesnummer

10010371

Dokumentnummer

NOR40089502

European Legislation Identifier (ELI)

https://ris.bka.gv.at/eli/bgbl/1975/440/P185/NOR40089502