Bundesrecht konsolidiert: Bundes-Bedienstetenschutzgesetz § 81, tagesaktuelle Fassung

Bundes-Bedienstetenschutzgesetz § 81

Kurztitel

Bundes-Bedienstetenschutzgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 70/1999

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 81

Inkrafttretensdatum

01.06.1999

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

B-BSG

Index

63/04 Bundesbedienstetenschutz

Text

Zusammenarbeit

§ 81. (1) Die für eine Dienststelle bestellten Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner und Personalvertretungsorgane haben zusammenzuarbeiten.

(2) Die Präventivfachkräfte haben gemeinsame Besichtigungen der Arbeitsstätten und der auswärtigen Arbeitsstellen durchzuführen.

(3) Die Präventivfachkräfte haben gemeinsamen Besichtigungen gemäß Abs. 2 die zuständigen Sicherheitsvertrauenspersonen und die Personalvertretungsorgane beizuziehen.

Zuletzt aktualisiert am

12.01.2016

Gesetzesnummer

10009158

Dokumentnummer

NOR12117115

Alte Dokumentnummer

N6199958329L